Vorstellung mit einer R45

Wer seid Ihr? Welches Motorrad fahrt Ihr? Welche Interessen habt Ihr? Hier könnt Ihr Euch vorstellen.
Antworten
Benutzeravatar
linuxlinden
Newbee
Newbee
Beiträge: 16
Registriert: 19.09.2019 07:10
Motorrad: R45
R65 LS
Wohnort: Allgäu

Vorstellung mit einer R45

Beitrag von linuxlinden » 21.09.2019 07:06

Hallo allerseits,

mein Name ist Michael, komme aus dem Allgäu und gehe hart auf die 60 zu. Die 82er R45 habe ich mehr oder minder spontan gekauft. Ich fahre seit letztem Jahr auch eine Royal Enfield 500 Classic EFI, früher waren es auch nur Einzylinder. Die BMW ist mein erster Mehrzylinder.
Mit der Maschine habe ich einen Siebenrock PowerSet und das Entsprechende Hinterachsgetriebe dazu bekommen.
Ich möchte die BMW (optisch) recht nah am Urzustand wieder aufrichten und erhoffe mir hier zahlreiche Tips und Kniffe.

Viele Grüße

Michael
Mit freundlichem Gruß aus dem Allgäu

Michael

Fuhrpark:
Royal Enfield Classic EFI
BMW R45 (860cc)
BMW R65 LS (im Aufbau)

Benutzeravatar
FrankR80GS
Kohlkönig 2019
Kohlkönig 2019
Beiträge: 4154
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe KS

Re: Vorstellung mit einer R45

Beitrag von FrankR80GS » 21.09.2019 07:32

linuxlinden hat geschrieben:
21.09.2019 07:06
....mein Name ist Michael, komme aus dem Allgäu und gehe hart auf die 60 zu. Die 82er R45 habe ich mehr oder minder spontan gekauft. .... Ich möchte die BMW (optisch) recht nah am Urzustand wieder aufrichten und erhoffe mir hier zahlreiche Tips und Kniffe. ..
Willkommen bei den kleinen Boxern, Michael. Du hast das richtige Forum für Dein Vorhaben gefunden. Die kleinen Boxer sind schrauberfreundlich gebaut und typische Wartungsarbeiten sind in unserem Wiki beschrieben. Viel Freunde mit der R45.

/Frank
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.

Benutzeravatar
andi Q
Kohlkönig 2017
Kohlkönig 2017
Beiträge: 5648
Registriert: 13.08.2006 11:51
Motorrad: Milka die Lila Q R100RT Bj.91
Wohnort: 25361Krempe
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung mit einer R45

Beitrag von andi Q » 21.09.2019 08:33

Moinsen Michael
Herzlich willkommen im Forum
endlich mal einer der kein Coffeskramdings daraus bauen will!
Gruß Andi
Wenn Menschen erbost untereinander streiten erkennt ein Kind die Situation sofort richtig:Es prüft nicht wehr recht, wehr unrecht hat, sondern flieht mit Angst und Abneigung vor solchen Menschen.

Benutzeravatar
Rote Rita
.
.
Beiträge: 3029
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Vorstellung mit einer R45

Beitrag von Rote Rita » 22.09.2019 10:01

Hallo Michael,

herzlich willkommen bei den kleinen Boxern. Viel Freude beim Schrauben. Bis es ungemütlich wird solltest du die kleine ruhig mal fahren. Wenn du eine warme Garage hast, ist das die richtige Beschäftigung für den Winter.

Gruß aus Berlin von Rainer
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

Benutzeravatar
linuxlinden
Newbee
Newbee
Beiträge: 16
Registriert: 19.09.2019 07:10
Motorrad: R45
R65 LS
Wohnort: Allgäu

Re: Vorstellung mit einer R45

Beitrag von linuxlinden » 22.09.2019 18:14

Besten Dank für das freundliche Willkommen.
Leider hat die Gutste im Moment keine Lizenz von den Kesselprüfern.
Die erste Fahrt wird wohl 2020 stattfinden.
Mit freundlichem Gruß aus dem Allgäu

Michael

Fuhrpark:
Royal Enfield Classic EFI
BMW R45 (860cc)
BMW R65 LS (im Aufbau)

Benutzeravatar
linuxlinden
Newbee
Newbee
Beiträge: 16
Registriert: 19.09.2019 07:10
Motorrad: R45
R65 LS
Wohnort: Allgäu

Re: Vorstellung mit einer R45

Beitrag von linuxlinden » 26.10.2020 19:51

Hallo allerseits,

ich möchte euch an den Entwicklungen des Jahres teilhaben lassen.
Pünktlich im April habe ich meine R45 auf die Straße gebracht, mit dem 7R PowerKit und längerem HAG macht sie richtig Spaß.
Ich bin mit ihr runde 7000 km gefahren dieses Jahr, trotz zeitweiligem Fahrverbot in BY.

Im September habe ich dann nicht widerstehen können und eine nicht mehr ganz frische R65 LS in hennarot gekauft. Leider stellte sich schnell raus, dass der Zustand doch schlechter als gedacht war.
Aktuell ist die Maschine komplett zerlegt bzw. schon wieder um Aufbau.
Zuerst habe ich überlegt, sie nicht als LS aufzubauen. Mittlerweile aber bin ich sicher, dass es wieder eine LS wird. Wenn auch mit leichten Abwandlungen. So wird der Auspuff nicht schwarz werden.
Aktuell suche ich ein LS Hinterrad. Leider hat der Vorbesitzer das gegen eine Schneeflocke getauscht.
Mit freundlichem Gruß aus dem Allgäu

Michael

Fuhrpark:
Royal Enfield Classic EFI
BMW R45 (860cc)
BMW R65 LS (im Aufbau)

Benutzeravatar
TOM der Badner
Dr. Forum
Dr. Forum
Beiträge: 342
Registriert: 06.04.2007 15:52
Motorrad: exR65 248, R1150R
Wohnort: Bruchsal-Untergrombach

Re: Vorstellung mit einer R45

Beitrag von TOM der Badner » 27.10.2020 12:32

Hallo Michael,

schönes Projekt für den Winter.

Zeigst du uns bitte auch mal die fertige R45? Vorher nachher Bilder, wäre schön.

Gruß Tom
Liberae sunt nostrae cogitationes! (Cicero)
Non cum perfectis hominibus vivitur!

Antworten