BMW R65

Hier könnt Ihr Fragen zu Umbauten und zu anderen Herstellern stellen und natürlich Eure Werke vorstellen.
Antworten
jackson
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: 18.10.2019 22:32
Motorrad: BMW R65, Bj. 1980

BMW R65

Beitrag von jackson » 29.05.2020 18:59

Hallo Leute,
hab hier zwei heute geschossene Bilder meiner (fast) fertigen BMW R65, zum 40er hat sie einiges neu bekommen (gesamtes Bremssystem, Motor, Vergaserweichteile, Lack, Sitz, Kotflügel, Lampentopf, Rücklicht, Blinker,..)
War ein riesen Aufwand und ohne die vielen hilfreichen Beiträge im Forum mir als Neuling nie möglich gewesen!
Liebe Grüße,
Jakob
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Rote Rita
.
.
Beiträge: 3024
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: BMW R65

Beitrag von Rote Rita » 29.05.2020 20:40

Glückwunsch! Sehr gelungen.

Das nenne ich mal nen seriennahen Umbau. Die Embleme passen gut zu EMW :mrgreen:

Gruß Rainer
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

BoxerHeinzi
Newbee
Newbee
Beiträge: 12
Registriert: 02.06.2020 16:56
Motorrad: BMW R45

Re: BMW R65

Beitrag von BoxerHeinzi » 02.06.2020 17:26

Glückwunsch! Lenker ist original? Wie hast du das mit dem Zünschloss und Tacho/ Drehzahlmesser gelöst? ;) ..

jackson
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: 18.10.2019 22:32
Motorrad: BMW R65, Bj. 1980

Re: BMW R65

Beitrag von jackson » 06.06.2020 23:48

Danke!
Der Lenker ist original, hab ihn ziemlich knapp auf Anschlag zum Tank nach hinten gedreht, so fährt es sich mit der etwas tieferen Sitzposition verglichen zum original Sitz, sehr gut.
Hab in den Lampentopf ein 80mm Motogadget Kombiinstrument eingebaut, das originale Zündschloss hab ich an die vom Lampemtopf vorgegebene Position verlegt (wie bei den /5 Modellen).
Das Gerät von Motogadget war zwar teuer, aber nachdem sonst auch alles ordentlich gemacht wurde und es mit 80mm Einbauradius keine wirklich überzeugende Alternative gab, hab ich mich dafür entschieden. Bin sehr zufrieden damit, auch die Blinker kommen von derselben Firma!
LG

jackson
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: 18.10.2019 22:32
Motorrad: BMW R65, Bj. 1980

Re: BMW R65

Beitrag von jackson » 23.06.2020 20:51

Glückwunsch! Lenker ist original? Wie hast du das mit dem Zünschloss und Tacho/ Drehzahlmesser gelöst? ;) ..
Screenshot_20200623_205025.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

felix
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 124
Registriert: 16.12.2009 23:40
Motorrad: R45 vor 81 mit R65 Motor (leichter Schwung)
Wohnort: Karlsruhe, öfters auch St Ingbert

Re: BMW R65

Beitrag von felix » 21.07.2020 15:29

Glückwunsch zur "personalisierten" BMW :)
Aus was hast du denn die Tankembleme gemacht?

Felix

Antworten