unbekanntes Teil Hauptständer/Rahmen?

Hier werden Umfragen eingestellt.
Antworten
Maschle
Einmalposter
Beiträge: 1
Registriert: 29.11.2020 12:12
Motorrad: R45

unbekanntes Teil Hauptständer/Rahmen?

Beitrag von Maschle » 29.11.2020 12:36

Hallo,

das Teil gemäß Bildern in der Anlage ist von meiner R45 (EZ 2/1979) im Bereich des Hauptständers in meiner Garage „abgefallen“.
Leider kenne ich die Funktion und den genauen Ort der Verbauung des Teiles am Fahrzeug nicht.
Meine bisherigen Recherchen (Explosionszeichnungen und Nachfrage im BMW-Motorrad-Haus) waren erfolglos.
Ich hoffe sehr, dass mir jemand dazu weiterhelfen kann...
Danke + Gruß
Maschle
IMG_20201129_111923.jpg
IMG_20201129_112009.jpg
IMG_20201129_111945.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Schoorsch
Newbee
Newbee
Beiträge: 15
Registriert: 22.11.2020 18:14
Motorrad: R65
Wohnort: Boostedt

Re: unbekanntes Teil Hauptständer/Rahmen?

Beitrag von Schoorsch » 29.11.2020 14:32

Ist das nicht eine Halterung der Sitzbank? Davon gibt es zwei und werden auf Stifte geschoben und mit einen Blech gesichert.

Oder täusche ich mich?

Benutzeravatar
aldi62
Forenspender 2020
Forenspender 2020
Beiträge: 3257
Registriert: 02.09.2007 19:39
Motorrad: R45/700 Bj.79, 40PS
Simson SR50 Bj.87, 3,7PS
Suzuki GN250 Bj.91, 17PS
Wohnort: Leipzig Sachsen

Re: unbekanntes Teil Hauptständer/Rahmen?

Beitrag von aldi62 » 29.11.2020 14:45

das kann hinkommen :ja:
Gruß aus Leipzig
Jörg

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der das nicht wusste und hat´s gemacht.

Benutzeravatar
Redskin
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1652
Registriert: 12.04.2011 05:01
Motorrad: R65 (Siebenrock 860 ccm) Typ 248, Bj. '83, mit Gläser SLP Touring (Oldschool); R1150RT (dicke Berta), Bj. 2003

Dose: Nissan Leaf II mit 40kWh-Batterie (Raumschiff Enterprise)
Wohnort: 91629 Frankendorf Weihenzell

Re: unbekanntes Teil Hauptständer/Rahmen?

Beitrag von Redskin » 29.11.2020 14:59

Exakt, so isses: das Teil ist eines der zwei Scharniere der Sitzbank, mutmaßlich das vordere.
Vorsicht also beim nächsten Öffnen!

Die Fehlstelle dürfte leicht identifizierbar sein, da müsste ein dementsprechendes Loch im Blech klaffen.

Sollten wider Erwarten zwei Scharniere an der Sitzbank dran sein, dann hat ein anderes Sitzgestühl als Organspender fungiert und das Teil hat sich iwo zwischen Batterie und dem Rest der Welt eine Weile versteckt geahbt.

Greetz
Dirk
3184 3185

Benutzeravatar
Rote Rita
.
.
Beiträge: 2987
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: unbekanntes Teil Hauptständer/Rahmen?

Beitrag von Rote Rita » 29.11.2020 15:12

Hallo Dirk,

Fehlt das Scharnier an deiner Sitzbank? Dann musst du die Bodenplatte erneuern. Dazu die Polsterung runter, entrosten, schweißen, neu lackieren. Die Position des Scharniers ist genau festgelegt. Ziemlicher Aufwand, habe ich schon hinter mir.

Gruß Rainer
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

Benutzeravatar
Redskin
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1652
Registriert: 12.04.2011 05:01
Motorrad: R65 (Siebenrock 860 ccm) Typ 248, Bj. '83, mit Gläser SLP Touring (Oldschool); R1150RT (dicke Berta), Bj. 2003

Dose: Nissan Leaf II mit 40kWh-Batterie (Raumschiff Enterprise)
Wohnort: 91629 Frankendorf Weihenzell

Re: unbekanntes Teil Hauptständer/Rahmen?

Beitrag von Redskin » 29.11.2020 15:16

Hallo Rainer,

meiner Sitzbank fehlt gar nix, habe nur auf die ursprüngliche Frage des TS geantwortet.
Meine Solositzbank hat übrigens nur ein Scharnier. Und das ist dran.
Geschweißt (also dran rumgebraten, richtig schweißen müsste ich mal bei wem, der's kann lernen) habe ich aber trotzdem: der Schließdorn war lose, da habe ich ein paar "Punkte" gesetzt, hält bis jetzt.
Hat ganz schön gequalmt, da habe ich das ganze Teil in den Brunnentrog geworfen, ... 8) 8) :ja: :ja:
Den Bezug runterreißen wollte ich deswegen nämlich nicht. :nein: :nein: :nein:

Greetz
Dirk
3184 3185

Benutzeravatar
Rote Rita
.
.
Beiträge: 2987
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: unbekanntes Teil Hauptständer/Rahmen?

Beitrag von Rote Rita » 29.11.2020 15:28

Sei froh. Gut schweißen kann ich nicht und Polstern auch nicht.
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

Antworten