schönheitskur der elly

Hier werden Umfragen eingestellt.
carlotina
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 124
Registriert: 05.10.2013 18:44
Motorrad: r65/typ 247 SR50 ,SR4-1 ,MZ150
Wohnort: 06526 sangerhausen 37136 seeburg

schönheitskur der elly

Beitragvon carlotina » 14.01.2015 21:16

hallo
so,die elly soll flott und schick gemacht werden das sie zum jahrestreffen auch gut aussieht.
erste frage,,,,,,,,,,,,,,,,,,
ventieldeckel pulvern oder lieber lack?
wenn ja welchen lack nehmt ihr?könnt ihr mir damit weiterhelfen?
pulvern wollen sie nur komplett ohne die zierstreifen abkleben.gefällt mir aber nicht so.
kompressor hab ich ,also wäre es für mich einfacher.
habe durch zufall eine tiefe ölwanne angeboten bekommen und sie gleich genommen.
frage?????????????
kann ich sie ohne probleme mit der alten tauschen oder bringt es probleme mit sich?
hätte ich auf was achten müssen, oder sind sie von der 248 zu 247er gleich.wenn nicht werde ich sie hier anbieten.
will sie noch zum glasperlen strahlen geben.
danke im voraus.
supi schönen abend an alle
andy

Benutzeravatar
andi Q
Kohlkönig 2017
Kohlkönig 2017
Beiträge: 5506
Registriert: 13.08.2006 11:51
Motorrad: Milka die Lila Q R100RT Bj.91
Wohnort: 25361Krempe
Kontaktdaten:

Re: schönheitskur der elly

Beitragvon andi Q » 14.01.2015 21:50

Moin
Ich will mal nicht über sinn und unsinn der Großen Ölwanne reden.
Ich meine da du die Größere Ölwanne hast müßte es so gehen. Ich hatte damals was mit einem Zwischenring ausprobiert und mußte was am Hauptständer Ändern.
Bei der Farbe würde ich mir mal soetwas ansehen:http://www.foliatec.com/blog/faq-bremssattel-lack/
Gruß Andi
Wenn Menschen erbost untereinander streiten erkennt ein Kind die Situation sofort richtig:Es prüft nicht wehr recht, wehr unrecht hat, sondern flieht mit Angst und Abneigung vor solchen Menschen.

Benutzeravatar
FrankR80GS
Moderator
Moderator
Beiträge: 3211
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe der "Kleine-Boxer-Treffen" Burg

Re: schönheitskur der elly

Beitragvon FrankR80GS » 14.01.2015 22:45

carlotina hat geschrieben:....
habe durch zufall eine tiefe ölwanne angeboten bekommen und sie gleich genommen.
frage?????????????
kann ich sie ohne probleme mit der alten tauschen oder bringt es probleme mit sich? hätte ich auf was achten müssen, ....


Eine tiefere Ölwanne bringt nix, wenn man nicht auch das Ansaugsieb tiefer setzt. Und selbst dann - was erwartest du davon? Die Wechselmenge wird größer, die Bodenfreiheit sinkt. Guck mal hier
http://www.teilehorbank.de/de/tiefe-Oel ... _7074.html
Klassischer Aufsetzer! OK, du kannst bei hohem Ölverbrauch länger ohne Nachzufüllen fahren, aber wenn die Ölwanne ein Loch hat, nützt das nix mehr.

Gib die Teilenummer ins realoem ein, dann siehst du alle Fahrzeuge für die sie geeignet ist.

/Frank

Duuuuuuu solltest mal deine tastatur überarbeiten :lach:
Zuletzt geändert von FrankR80GS am 14.01.2015 23:11, insgesamt 1-mal geändert.
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.

New Daddy
Prof. Forum
Prof. Forum
Beiträge: 670
Registriert: 06.09.2006 21:59
Motorrad: R65 Bj. 80 mit 850ccm; Heinkel 103 A2 Bj. 64
Wohnort: Hemmingen

Re: schönheitskur der elly

Beitragvon New Daddy » 14.01.2015 22:48

Moin Andy,

ich würde die Deckel nicht Pulvern - da hätte ich sorge das die Beschichtung die Hitze der Köpfe nicht verträgt.
Die "Große" Wanne kannst du rein von der Montage schon anbauen ABER du benötigst auch einen anderen Ansaugschnorchel. Der muss länger sein als dein Original. Die wurden z.B. bei der R65 Modell 248 ab Bj 81 verbaut. Nach meinem Wissen ist der Schnorchel bei BMW derzeit nicht lieferbar.
Wenn du mit einem Kurzen Schnorchel und tiefer Wanne fährst kann es vorkommen das im Betrieb kurzzeitig kein ÖL angesaugt wird! Das findet ein Motor gar nicht gut!
Gruß
Carsten

Benutzeravatar
Thomas H. aus A.
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2801
Registriert: 25.04.2005 16:43
Motorrad: R26, R80RT, K1200GT, MG Quota 1000, NSU Quickly
Wohnort: Axstedt

Re: schönheitskur der elly

Beitragvon Thomas H. aus A. » 15.01.2015 12:25

carlotina hat geschrieben:ventieldeckel pulvern oder lieber lack?

weder noch - verchromen!! (oder wenigstens polieren)

carlotina hat geschrieben:pulvern wollen sie nur komplett ohne die zierstreifen abkleben.gefällt mir aber nicht so.

wenn schon, dann komplett pulvern lassen und die Streifen freischleifen"

carlotina hat geschrieben:habe durch zufall eine tiefe ölwanne angeboten bekommen und sie gleich genommen.

dachte die "elly" soll schöner werden?? "Schmeiß" die große Wanne wech!! :wink:

Gruß
Thomas
:gut: ...Kollegen nennen mich "Harmony"... :gut:

carlotina
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 124
Registriert: 05.10.2013 18:44
Motorrad: r65/typ 247 SR50 ,SR4-1 ,MZ150
Wohnort: 06526 sangerhausen 37136 seeburg

Re: schönheitskur der elly

Beitragvon carlotina » 15.01.2015 20:27

supi,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,nun hab ich das ding.aber alles logisch,,,,,,,,hab heute mal lektüre gelesen,und siehe da die ölwanne engt die bodenfreiheit ein.brett vor dem kopf :(
was nun...................WILL sie einer?????????????????????????????????????????
vielleicht springt ja die farbe raus.da mache ich mich erst mal kundig.
guten abend frank,,,,,,,,,,,,,,,,
was ist mit meiner tastatur????????????????????????????????hab ich wieder ein brett vor dem kopf :?: :?: :?: :?:
so das mit dem lack geht schon mal .
ganz lieben dank an alle.
laßt euch das essen schmecken in lüneburg.leider kann ich nicht.WIE IMMER DIE ARBEIT.
wünsche einen schönen donnerstag abend
lg andy