Seite 13 von 13

Re: Was für Motorräder stehen Bei Euch im Stall ?

Verfasst: 17.07.2019 21:30
von R45-youngtimer
moin,
da der Trend ja eindeutig zum Zweitboxer geht habe ich meiner besseren Hälfte gerade ein Moped aus dem Kreuz geleiert.

Neben meiner R45 Bj. 1979 steht ab morgen eine R65 Bj. 1985.
Ich freu mich wie ein Kind unter dem Weihnachtsbaum. Bilder folgen.

Gruß
Ulrich

Re: Was für Motorräder stehen Bei Euch im Stall ?

Verfasst: 20.08.2019 23:41
von MMö
MMö hat geschrieben:
13.06.2019 19:15
Lieferzeit: November 2019 ... :juggle: :schaf: :schaf:

Das kann ja dauern ...
Jetzt sind wir bei Ende Dezember. :cry:

Dafür habe ich heute Werbematerial und Aufkleber bekommen. Immerhin. :cool:

Re: Was für Motorräder stehen Bei Euch im Stall ?

Verfasst: 04.09.2019 16:42
von piet
Hallo zusammen,

hier die Mopeds, die in Laufe der Zeit irgendwie bei mir geblieben sind:
1 x BMW rR51/3
1 x BMW R 100 RS grosser Luftfilter
1 x Bmw r 100 RS Plattenluftfilter ( zurückgebaut auf grossen Luftfilter
1 x Bmw r 75/6 mit Knoscher Verkleidung und Tomaselli Stummeln

Re: Was für Motorräder stehen Bei Euch im Stall ?

Verfasst: 04.10.2019 13:42
von Jan-Simon
Bei mir ist es einzig die '83er R 65 LS.

(Kadett E und in Restaurierung befindlicher W 123 zählen hier ja nicht :wink: )

Re: Was für Motorräder stehen Bei Euch im Stall ?

Verfasst: 13.11.2019 16:49
von R65_dieter
hallo

alte autos werden wieder sehr interessant

vor allem die mit h kennzeichen ;-) ich seh da den oldtimer schon fast als eine investiton in die zukunft.

und für die leut die in absehbarer zeit über altersteilzeit nachdenken (altersteilzeitler haben schliesslich nimmer das volle gehalt sondern in abhängigkeit vom blockmodell einiges weniger) ist das vielleicht auch ein thema.

ich denke da ernsthaft über einen audi 80 b4 nach oder einen golf 2.

gruss

dieter

Re: Was für Motorräder stehen Bei Euch im Stall ?

Verfasst: 13.11.2019 17:53
von FrankR80GS
R65_dieter hat geschrieben:
13.11.2019 16:49
...alte autos ....einen audi 80 b4 nach oder einen golf 2.
Sieht für mich nach einem Widerspruch aus ... :versteck:

/Frank

Re: Was für Motorräder stehen Bei Euch im Stall ?

Verfasst: 13.11.2019 21:52
von R65_dieter
das seh ich nun gar nicht so :D

beide sind super servicefreundlich und grad beim golf 2 finden sich jede menge ersatzteile die bezahlbar sind.

und die kosten für die beiden halten sich echt im rahmen.

bmw sollte den e12 wieder auflegen. der war auch supergenialgut. schrauben am e12 war für mich das paradies. um die qualität eines e12 zu beurteilen reichte ein griff unter die kotflügel und ein 10er gabelschlüssel um die hintere bank wegzuschrauben.
dann gabs freie sicht aufs mittelmeer. hardcore bmw ler haben dann noch den wagenheber angesetzt und die lauscher auf empfang gestellt.

aber leider, e30, e21 und erst recht der e12 sind eher für finanzkräftige oldtimerfreaks geeignet und nicht mehr so für den alltagsbetrieb.

Re: Was für Motorräder stehen Bei Euch im Stall ?

Verfasst: 07.12.2019 19:13
von MMö
R65_dieter hat geschrieben:
13.11.2019 16:49
ich seh da den oldtimer schon fast als eine investiton in die zukunft.
Times. They Are A Changing - so der singende Wanderbarde aus Amerika. In wenigen Jahren wirst du für den feinsten V12er nicht einmal das Geld für die Entsorgung bekommen. Diese Investitionen werden derzeit doch gerade aus einem Grund vertickt - und jeder mit einer schmalen Börse greift zu. Die verlieren schlichtweg an Wert; spätestens wenn neue Umweltregulationen greifen. Investition sieht doch anders aus.

Bon nuit
Marco

Re: Was für Motorräder stehen Bei Euch im Stall ?

Verfasst: 17.12.2019 10:58
von R65_dieter
hallo marco

ich red jetzt nicht von v12 sondern e12. bmw e12!

das ist der alte 518 und 520 mit m10 4 zylinderantrieb und biederem schaltgetriebe. auf sonderwunsch gabs in die fahrzeuge das zf fünfgang schaltgetriebe rein.

wurde von 73 bis 82 gebaut. wenn man da die motorhaube aufmacht gibts eigentlich nichts was man nicht kennt. und platz zum drin arbeiten gibts auch genügend wenn kein reihensechser in dem wagen verbaut ist.
schwachpunkt benzinpumpe, kennen eigentlich nur die bmw insider. die pumpe vom glas gt1600 ist die beste mit doppelmembran. die hält :-)

keine gspinnerte elektronik und keine gspinnerte softwär und solches schissi.
man sieht die alten 5 er eigentlich konstant hier in der region mit h kennzeichen. leider gibts sehr wenig verkäufe dieser fahrzeuge und die preise für diese bmw eisen in gutem zustand sind schon über jahre konstant.


einen v12 würd ich mir nicht im schlaf in die garage stellen.

gruss

d

Re: Was für Motorräder stehen Bei Euch im Stall ?

Verfasst: 20.12.2019 08:19
von Werner Paul
Neu im Stall ist eine MZ ETZ 250 Gespann.
Original Gespannrahmen, Schwingengabel und 15" Räder.

Fährt sich traumhaft.


Screenshot_2019-12-08 Gespann Mz etz 250 12 Volt Seitenwagen Gespann.png
Screenshot_2019-12-08 Gespann Mz etz 250 12 Volt Seitenwagen Gespann(1).png
Screenshot_2019-12-08 Gespann Mz etz 250 12 Volt Seitenwagen Gespann(3).png
Screenshot_2019-12-08 Gespann Mz etz 250 12 Volt Seitenwagen Gespann(8).png

Re: Was für Motorräder stehen Bei Euch im Stall ?

Verfasst: 20.12.2019 15:11
von Rote Rita
Glückwunsch! Der Beiwagen sieht sehr bequem aus. Uns er ist gebremst. Wie wird die Bremskraft verteilt?

Geruhsame Feiertage wünscht Rainer

Re: Was für Motorräder stehen Bei Euch im Stall ?

Verfasst: 20.12.2019 15:42
von Werner Paul
Rote Rita hat geschrieben:
20.12.2019 15:11
Wie wird die Bremskraft verteilt?
Über den Fußbremshebel. Richtig eingestellt,
läuft sie geradeaus weiter.