R65 in Teilen zum Aufbau eines Komplettfahrzeugs

Hier könnt Ihr Fahrzeuge zum privaten Verkauf anbieten. Achtung: Beiträge werden automatisch nach 365 Tagen gelöscht!
Antworten
Benutzeravatar
R65_dieter
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2438
Registriert: 12.12.2004 13:42
Motorrad: (kalb franzi)R90/6, (kuh elsa)R85 GMR, (kuh betsy)R100GS
honda cb 750
Wohnort: Bodenseeraum

R65 in Teilen zum Aufbau eines Komplettfahrzeugs

Beitrag von R65_dieter » 29.05.2019 08:13

Hallo

Nach langer Überlegung habe ich mich entschlossen mein Bastelprojekt, eine R65, BJ 79, aufzugeben und an einen Interessenten weiterzureichen.

Wir werden demnächst umziehen und haben dann nur noch einen Hausstand, aber demzufolge auch weniger Platz. Und 5 Motorräder in der Garage (mei Frau hat ja auch noch eins) reichen dann auch. Für ein potentielles 6. Motorrad ist dann auch kein Platz mehr.

Meine Honda will ich nicht hergeben, und einen meiner 3 BMW Oldies erst recht nicht, also muss das Bastelprojekt eben weichen. Ich hab ja noch nicht mit dem Projekt angefangen.

Es handelt sich hier um einen aufgegebenen Scramblerumbau, den ich mal vor 4 Jahren aufgekauft habe in Teilen, um daraus wieder ein Fahrzeug zu bauen. Allzugrossen Flurschaden konnten die Scramblerbauer noch nicht anrichten, so sind die wichtigsten Teile noch erhalten.

Motor orginal R65 mit Getriebe, Kardan und Endantrieb, Rahmen 50PS eingetragen mit Orignalbrief, Gabel und Rahmenheck sind vorhanden, Sitzbank, Auspuff und Lenkerarmaturen auch. Räder sind auch dabei.

Augenscheinlich ist der Rahmen unfallfrei.

Die Fehlteile zum "Bausatz" sind:
Kabelbaum,
Instrumente,
Batteriehalter
Scheinwerfer,
Instrumentenhalter
Tank
Vergaser
Bremsanlage Vorderrradbremse (Die Orginale war komplett hinüber und fest Korrodiert)
Kotflügel vorne und hinten (Hier haben an den Orginalteilen die Scramblerbauer schon Hand angelegt...)

Wer also von euch Interesse hat an den "Bausatz" schickt mir eine PN.

Ohne Augenwischerei sei gesagt, dieser Bausatz ist was für routinierte KFZ-Mechaniker die sowas schon mal gemacht haben und sich das auch wirklich zutrauen.

Ich will das Projekt wirklich nur aus Platzgründen komplett abgeben weil 5 Motorräder in der Garage reichen.

Gruß

Dieter

Benutzeravatar
Werner Paul
Dr. Forum
Dr. Forum
Beiträge: 468
Registriert: 13.05.2015 12:34
Motorrad: Boxer

Re: R65 in Teilen zum Aufbau eines Komplettfahrzeugs

Beitrag von Werner Paul » 29.05.2019 20:24

Servas,
ist der Motor (Köpfe, Kurbelwelle und Schwung) 1. oder 2. Bauserie.
Grüße
Werner

Benutzeravatar
R65_dieter
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2438
Registriert: 12.12.2004 13:42
Motorrad: (kalb franzi)R90/6, (kuh elsa)R85 GMR, (kuh betsy)R100GS
honda cb 750
Wohnort: Bodenseeraum

Re: R65 in Teilen zum Aufbau eines Komplettfahrzeugs

Beitrag von R65_dieter » 08.06.2019 18:53

Hallo

das ist 1. Serie mit Schwung und altem kurzem Getriebedruckstift

Gruß

Dieter

Benutzeravatar
R65_dieter
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2438
Registriert: 12.12.2004 13:42
Motorrad: (kalb franzi)R90/6, (kuh elsa)R85 GMR, (kuh betsy)R100GS
honda cb 750
Wohnort: Bodenseeraum

Re: R65 in Teilen zum Aufbau eines Komplettfahrzeugs

Beitrag von R65_dieter » 09.06.2019 09:52

Hallo

Zur Komplettierung wurde ich gebeten meine Preisvorstellung hier anzugeben

Bausatz: 1200€

Gruß

Dieter

Antworten