Batterie

Alles rund um die Technik an den Modellen R45 und R65
Benutzeravatar
aldi62
.
.
Beiträge: 3459
Registriert: 02.09.2007 19:39
Motorrad: R45/700 Bj.79, 40PS
Simson SR50 Bj.87, 3,7PS
Suzuki GN250 Bj.91, 17PS
Wohnort: Leipzig Sachsen

Re: Batterie

Beitrag von aldi62 » 21.11.2021 09:29

Kasten ist kompl. geschlossen, und das Meßwerk braucht nur 2 mA.
Gruß aus Leipzig
Jörg

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der das nicht wusste und hat´s gemacht.

Benutzeravatar
R65_dieter
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2830
Registriert: 12.12.2004 13:42
Motorrad: (kalb franzi)R90/6, (kuh elsa)R85 GMR, (kuh betsy)R100GS
honda cb 750, (ernst) heinkel tourist 103 A2
Wohnort: Bodenseeraum

Re: Batterie

Beitrag von R65_dieter » 21.11.2021 11:30

hallo

also diese art messgerät gabs im westen auch

https://picclick.de/Top-Neuberger-Testg ... id=1&pid=1

von der firma neuberger. hab noch so eins zuhause, allerdings ist das gehäuse schon etwas in mitleidenschaft gezogen worden durchs arbeiten und es hat dienstmässig auch tarnfarbe bekommen.

aber es funktioniert immer noch.

bei ebucht wird ab und an noch sowas angeboten

gruss

d.

Benutzeravatar
R65_dieter
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2830
Registriert: 12.12.2004 13:42
Motorrad: (kalb franzi)R90/6, (kuh elsa)R85 GMR, (kuh betsy)R100GS
honda cb 750, (ernst) heinkel tourist 103 A2
Wohnort: Bodenseeraum

Re: Batterie

Beitrag von R65_dieter » 21.11.2021 11:38

und für den jörg hab ich auch noch ein passendes multimeter damit er richtig arbeiten kann :-)

https://www.ostron.de/U-I-R-Messtechnik ... 0-RFT.html

das pedant zu dem rft 2010 ist das philips PM 2421, bj 1969, welches sich wo befindet?

gruss

d.

Benutzeravatar
R65_dieter
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2830
Registriert: 12.12.2004 13:42
Motorrad: (kalb franzi)R90/6, (kuh elsa)R85 GMR, (kuh betsy)R100GS
honda cb 750, (ernst) heinkel tourist 103 A2
Wohnort: Bodenseeraum

Re: Batterie

Beitrag von R65_dieter » 21.11.2021 11:42

und da will ich mal hin wenn man mal wieder motorradreisen darf

https://www.elektromuseum.de/index.html

Antworten