Wie breit ist eigentlich der Conti?

Alles rund um die Technik an den Modellen R45 und R65
Antworten
26kanal
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 68
Registriert: 10.07.2016 10:49
Motorrad: R45
MZ ETZ 250 und ES 150/!
Wohnort: nördl. LK OS

Wie breit ist eigentlich der Conti?

Beitrag von 26kanal » 21.01.2019 23:10

Hallo!
Bekanntes Problemchen: fahre derzeit einen Bridgestone BT45 in 4.00-18 auf meiner 1979er R45. Das Hinterrad aus-/einzubauen ist immer eine rechte Quaelerei. Gut moeglich, dass es mit den breiten Bremsbacken und der fruehen 248er noch etwas schwieriger ist. Ich kriege es jedenfalls nur hin, wenn ich die Luft komplett ablasse.
Schon 2017 als ich diese Reifen kaufte, hatte ich mit der Kombination von Continental (CA / RA) geliebaeugelt. Wie ist denn eigentlich die Breite von dem Conti? Ist das auch so ein "Uebermass" wie der Bridgestone? Einige von Euch fahren den Conti doch und haben vielleicht vorher den BT45 genossen, koennen darum direkt vergleichen.

Gruss
Volker

Antworten