Anschluss Zubehörlichtarmatur

Alles rund um die Technik an den Modellen R45 und R65
Antworten
Boxermike
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 31
Registriert: 29.01.2016 20:11
Motorrad: R45
Wohnort: Moers

Anschluss Zubehörlichtarmatur

Beitrag von Boxermike » 08.02.2019 20:49

Hallo Leute,
ich habe eine zubehörarmatur erstanden und möchte ich diese an den Kabelbaum anschließen (Siehe Bild). Der Kabelbaum stammt aus einer 81er R45.
Ich hab folgendes Problem. Die Zubehörarmatur hat drei Stecker für das Licht. Gelb = Masse Scheinwerfer, Weis= Abblendlicht und Dunkelblau =Fernlicht.
Der BMW Kabel Baum hat in dem roten Rundstecker aber 4. Es bleibt der Grün Schwarze übrig. Wofür ist der GN/Schw und welche Anschluss Möglichkeit habe ich noch?
LG Mike
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Rote Rita
.
.
Beiträge: 2131
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Anschluss Zubehörlichtarmatur

Beitrag von Rote Rita » 08.02.2019 22:03

Hallo Mike,

die Kabelfarben sind genormt:
gelb: Abblendlicht
Weiss: Fernlicht
Gelb/Weiss: Fahrlicht ( wird durch den Umschaltet auf die beiden oberen verteilt)
Grün/Schwarz : Zündung abgesichert, wenn man Lichhupe geben will.
Was du da gekauft hast, muss mit den oberen drei übereinstimmen. Vielleicht entspricht Blau den Gelb/Weiss? Musst du ausmessen oder einfach probieren. Viel Glück.

Gruss Rainer
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

Boxermike
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 31
Registriert: 29.01.2016 20:11
Motorrad: R45
Wohnort: Moers

Re: Anschluss Zubehörlichtarmatur

Beitrag von Boxermike » 08.02.2019 23:30

Danke für deine Antwort. Welche kabelfarbe hat die Lichthupe. Ich bräuchte noch einen zusätzlichen Taster für die Lichthupe, weil fehlt auf der Armatur.

Benutzeravatar
aldi62
.
.
Beiträge: 2688
Registriert: 02.09.2007 19:39
Motorrad: R45/700 Bj.79, 40PS
Simson SR50 Bj.87, 3,7PS
Suzuki GN250 Bj.91, 17PS
Wohnort: Leipzig Sachsen

Re: Anschluss Zubehörlichtarmatur

Beitrag von aldi62 » 09.02.2019 09:54

Hallo,
Hast Du keine alte Armatur zum Vergleichen und ausklingeln, oder einen Schaltplan?
Weis geht vom Schalter auf das Fernlicht, die Verschaltung zur Lichthupe erfolgt in der Schalterarmatur.
Die Kabelfarben hat doch Rainer schon geschrieben.
Außerdem gibt es nebenan auch die richtige Antwort auf Deine Frage, und einen farbigen Schaltplan in der Datenbank.
Gruß aus Leipzig
Jörg

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der das nicht wusste und hat´s gemacht.

Benutzeravatar
Rote Rita
.
.
Beiträge: 2131
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Anschluss Zubehörlichtarmatur

Beitrag von Rote Rita » 09.02.2019 13:05

Hallo Mike,

die Lichthupe stammt aus den 70er Jahren als man noch ohne Licht fuhr. Heute kannst du nur kurz Fernlicht einschalten, dass geht mit deiner Armatur ja auch. Du brauchst also nichts nachrüsten!

Gruß Rainer
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

Antworten