chips 'n beer: Avon Tires

Alles rund um die Technik an den Modellen R45 und R65
Antworten
Benutzeravatar
Redskin
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1245
Registriert: 12.04.2011 05:01
Motorrad: R65 (Siebenrock 865 ccm) Typ 248, Bj. '83, mit Gläser SLP Touring (Oldschool)
Yamse XJ900s diva (Eisenschwein)
Dose: Nissan Leaf II mit 40kWh-Batterie (Raumschiff Enterprise)
Wohnort: 91629 Frankendorf Weihenzell

chips 'n beer: Avon Tires

Beitrag von Redskin » 04.04.2019 14:29

Hi Foristi,

die Q muss zu den Kesselprüfern und der classic attac hinten hat fertig, der road attac vorn ist noch so la la, aber iwie spitz zugelaufen. In Summe grottiger Geradeauslauf jenseits von ca 135 km/h
Beim Stöbern bin ich mal wieder auf die Avon - Pellen gestoßen.
Diese wurden lt. Sufu zuletzt ca 2010 in einem Chips und Bier Thread behandelt. Langzeiterfahrungen über die Laufzeit bis zur "Profil bringt Punkte Phase" waren aber nicht darunter.

Seit dem ist wieder etwas Wasser die Rippach runtergeflossen und ich hätte gern gewusst, ob es aktuelle Stimmen zu diesem Produkt gäbe.
Sachdienliche Hinweise dringend erbeten

Greetz

Dirk
Wann genau ist aus Sex, Drugs & Rock‘n Roll eigentlich
Laktoseintoleranz, Veganismus & Helene Fischer
geworden?

Benutzeravatar
andi Q
Kohlkönig 2017
Kohlkönig 2017
Beiträge: 5627
Registriert: 13.08.2006 11:51
Motorrad: Milka die Lila Q R100RT Bj.91
Wohnort: 25361Krempe
Kontaktdaten:

Re: chips 'n beer: Avon Tires

Beitrag von andi Q » 04.04.2019 18:35

Moin
Mein Chips'n beer verbrate ich beim Fliesfett. :lol: :P
nur so viel.
vor ein paar Jahren hab ich mir mal den Avon aufgezogen. Lief so weit ganz gut bis mir im Regen beim rauffahren auf die Autobahn das Vorderrad weg rutschte und damit fast zum Sturz kam.
3 Tagespäter war ich beim Reifenhändler.
Gruß Andi
Wenn Menschen erbost untereinander streiten erkennt ein Kind die Situation sofort richtig:Es prüft nicht wehr recht, wehr unrecht hat, sondern flieht mit Angst und Abneigung vor solchen Menschen.

Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 2206
Registriert: 08.03.2010 21:34
Motorrad: BMW R80R - 1000er Power Kit

Re: chips 'n beer: Avon Tires

Beitrag von MMö » 04.04.2019 21:17

Moin!

Ich dachte, ich wäre mal der einzige gewesen, der die auf eine R65 gezogen hatte.

@Dirk:Wenn du die SuFu benutzt hast, dann bist du auf meine Beiträge zu dem Avon gestoßen. Ich weiß jetzt nicht mehr, ob der nun
Street oder sonstwie hieß - käuflich ist der nicht mehr zu haben. Gerade mal auf die Webseite geguckt. Also: Ich war mit dem Reifen
vollends zufrieden. Kein Gerutsche, was andere Fahrer häufig dieser Marke als Eigenschaft zuschreiben. Wüsste jetzt auch ehrlich gesagt niemanden,
der praktisch diese Reifen mal gefahren hatte - AndyQ ausgenommen. Der war nicht besser oder schlechter als der Metzeler Roadsonstwas oder den Bridgestones. Von den neuen Reifen kenne ich allerdings keinen. Auch keine Tests.

Derzeit ist auf der Schwarzen der Road Attack 3 drauf. Den finde ich ziemlich gut.
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Benutzeravatar
Redskin
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1245
Registriert: 12.04.2011 05:01
Motorrad: R65 (Siebenrock 865 ccm) Typ 248, Bj. '83, mit Gläser SLP Touring (Oldschool)
Yamse XJ900s diva (Eisenschwein)
Dose: Nissan Leaf II mit 40kWh-Batterie (Raumschiff Enterprise)
Wohnort: 91629 Frankendorf Weihenzell

Re: chips 'n beer: Avon Tires

Beitrag von Redskin » 04.04.2019 23:23

Moinsen,

ja komisch, die Avon Reifen haben einen schlechten Ruf, werden aber z. B. bei den britischen Motorrädern ex works mit ausgeliefert.
Ich habe wg. dem Preis mal geguck. Die Attack- Dinger sind schon ziemlich teuer und wie schon mehrfach hier erwähnt wurde, nicht so richtungsstabil.
Jetzt, am Ende des Profils hinten und bei kegelförmigem Reifenprofil vorn, wird das langsam unschön.
Also doch wieder weg von den High Tech Rundpellen hin zu was mit Mittelrille.

Ich glaub, ich riskiers mal.

Viele Grüße
Dirk
Wann genau ist aus Sex, Drugs & Rock‘n Roll eigentlich
Laktoseintoleranz, Veganismus & Helene Fischer
geworden?

Benutzeravatar
FrankR80GS
Kohlkönig 2019
Kohlkönig 2019
Beiträge: 3657
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe KS

Re: chips 'n beer: Avon Tires

Beitrag von FrankR80GS » 05.04.2019 07:21

Redskin hat geschrieben:
04.04.2019 23:23
... aber z. B. bei den britischen Motorrädern ex works mit ausgeliefert. ..
Das liegt an der Stückzahl. Stell Dir vor, die Gemischtwarengaragenbude mit ihren 800 Leuten wollte BMW oder gar Honda als Erstausrüster beliefern.
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.

Benutzeravatar
Redskin
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1245
Registriert: 12.04.2011 05:01
Motorrad: R65 (Siebenrock 865 ccm) Typ 248, Bj. '83, mit Gläser SLP Touring (Oldschool)
Yamse XJ900s diva (Eisenschwein)
Dose: Nissan Leaf II mit 40kWh-Batterie (Raumschiff Enterprise)
Wohnort: 91629 Frankendorf Weihenzell

Re: chips 'n beer: Avon Tires update

Beitrag von Redskin » 11.04.2019 17:40

Habe mit meinem Reifenlieferanten ausgekaspert, doch keine Avon's zu verwenden. Der fuhr selber, sein Junior 15 Jahre auf der Rennstrecke und beide wollten die Briten nix draufmachen.
Dann haben wir uns auf die Franzosen geeinigt, Freigabe gecheckt und bestellt.
So far so good, nur der Vorderreifen hat die zentrische Montage verweigert.
Theoretisch passt alles, theopraktisch ist das Schxxe.
Nun wird es wieder der bewährte Brückenstein, weil die Classic Attacker von Conti auch schon wieder von der Bildfläche verschwunden sind.

Tja, gibt nicht mehr so furchtbar viel Auswahl für die Qhe.
Ansonsten bliebe noch ein Enduroprofil für Schotter.

Greetz
Dirk
Zuletzt geändert von Redskin am 11.04.2019 19:09, insgesamt 1-mal geändert.
Wann genau ist aus Sex, Drugs & Rock‘n Roll eigentlich
Laktoseintoleranz, Veganismus & Helene Fischer
geworden?

Benutzeravatar
FrankR80GS
Kohlkönig 2019
Kohlkönig 2019
Beiträge: 3657
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe KS

Re: chips 'n beer: Avon Tires update

Beitrag von FrankR80GS » 11.04.2019 18:40

Redskin hat geschrieben:
11.04.2019 17:40
....Tja, gibt nicht mehr so furchtbar viel Auswahl für die Qhe.
Ansonsten bliebe noch ein Enduroprofil für Schotter.

Der TKC70 ist gut auf Asphalt. Außerdem gibt es noch einen Trail Attack, der ein reiner Straßenreifen ist. Ich weiß allerdings nicht, ob es auch die klassischen Abmessungen für kleine Boxer gibt.
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.

Benutzeravatar
Redskin
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1245
Registriert: 12.04.2011 05:01
Motorrad: R65 (Siebenrock 865 ccm) Typ 248, Bj. '83, mit Gläser SLP Touring (Oldschool)
Yamse XJ900s diva (Eisenschwein)
Dose: Nissan Leaf II mit 40kWh-Batterie (Raumschiff Enterprise)
Wohnort: 91629 Frankendorf Weihenzell

Re: chips 'n beer: Avon Tires

Beitrag von Redskin » 11.04.2019 19:14

Ich weiß allerdings nicht, ob es auch die klassischen Abmessungen für kleine Boxer gibt.
Nöö,

Gibs das nix für SchrumpfQhe. Da muss man bei Heidenau gucken.

Greetz
Dirk
Wann genau ist aus Sex, Drugs & Rock‘n Roll eigentlich
Laktoseintoleranz, Veganismus & Helene Fischer
geworden?

Antworten