Drehzahlmesser R45

Alles rund um die Technik an den Modellen R45 und R65
Antworten
Benutzeravatar
Hitman2
Newbee
Newbee
Beiträge: 12
Registriert: 25.09.2019 23:21
Motorrad: BMW r45 bj81
Wohnort: Landau Pfalz

Drehzahlmesser R45

Beitrag von Hitman2 » 08.05.2020 19:12

Hallo ich versuche seit fast 2 Wochen mein Nadelzitter Problem Meines DZM zu lösen!

Der Drehzahlmesser wurde zerlegen und sämtliche Kondensatoren wurden ausgetauscht! Selbst der Ic wurde versuchsweise getauscht.... nichts-.-
Sämtliche Kontakte wurden gesäubert und etwas nachgebogen.
Leider besteht mein Problem immer noch das die Nadel bei ca 5000-6000 U/min ~500-800 U/min nach hinten fällt und irgendwann dann wieder bei 6500 U/min wieder voll da ist!

Das Motorrad hat keinerlei Ausetzter und läuft sagenhaft:D
Auf Empfehlung eines Freundes sollte ich die Zündkabel austauschen da es sein könnte das der Widerstand sich verabschiedet hat!
Gesagt getan!! Selbes Problem.
In der Theorie bleibt ja eigentlich nur noch das Steuergerät und die Spule trotz das alles Motorseitig läuft oder?

Könnt ihr mir da weiter helfen ich bin aktuell echt Ratlos und auf gut glück 220€ für eine neue Zündspule muss nicht sein:-/

Benutzeravatar
Hitman2
Newbee
Newbee
Beiträge: 12
Registriert: 25.09.2019 23:21
Motorrad: BMW r45 bj81
Wohnort: Landau Pfalz

Re: Drehzahlmesser R45

Beitrag von Hitman2 » 09.05.2020 12:52

Ich habe mich heute nochmal dran gewagt und eine Kabelbrücke von DZM zur Spule gelegt.
Die Spule habe ich mal vermessen
Klemme 1und 15 haben 0,7 ohm
Klemme 4a und 4b haben 12,38 ohm

Weiß da jemand vielleicht etwas es die spule sein könnte ?

Gruß 🙂

Eisenschwein
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 48
Registriert: 11.08.2011 10:17
Motorrad: R100GS, R45, Dnepr MT10 mit Herz von BMW, Chang Jiang OHV
Wohnort: 67806 Rockenhausen

Re: Drehzahlmesser R45

Beitrag von Eisenschwein » 12.05.2020 14:05

Wenn die Maschine läuft, dann ist die Zündspule in Ordnung.
Die Arbeitsweise des DZM ist, je nach Anzahl der Zündimpulse eine analoge Anzeige zu liefern. Wenn die Anzeige spinnt und Maschine läuft, dann ist es der DZM oder die Verkabelung. Vielleicht gibt's da eine wackelige Verbindung, die bei gewissen Drehzahl/Vibrationen loslässt.
Die Idee des guten Freundes mit dem Zündkabeln.........na ja, frag ihn doch noch mal, vielleicht hat er noch mehr gute Lösungsansätze.

Benutzeravatar
R65_dieter
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2603
Registriert: 12.12.2004 13:42
Motorrad: (kalb franzi)R90/6, (kuh elsa)R85 GMR, (kuh betsy)R100GS
honda cb 750
Wohnort: Bodenseeraum

Re: Drehzahlmesser R45

Beitrag von R65_dieter » 13.05.2020 09:20

hallo

hier ein doppeldecker

wenn der motor läuft dann geht auch die zündung und die kabel.

problem ist dann woanders.

hier ist der stromlauf des dzm :

https://www.dropbox.com/s/57pikwwidavzg ... f.jpg?dl=0

schaut man den stromlauf genau an findet man da einen 25µF Elko zur Betriebsspannungssiebung und einen Nullabgleich Poti (5k)

die beiden Bauteile defekt können zeigerzappeln am dzm bewirken.

gruss

d.

Benutzeravatar
Hitman2
Newbee
Newbee
Beiträge: 12
Registriert: 25.09.2019 23:21
Motorrad: BMW r45 bj81
Wohnort: Landau Pfalz

Re: Drehzahlmesser R45

Beitrag von Hitman2 » 23.05.2020 11:58

Servus, ich habe zur Probe einen anderen Drehzahlmesser Montiert und man glaubt es kaum das Problem war weg!
Probehalber die Platinen untereinander getauscht das Problem war ebenfalls nicht vorhanden.
Der Amperemeter ist hinüber .....

Gruß Samuel

Benutzeravatar
Rote Rita
.
.
Beiträge: 2718
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Drehzahlmesser R45

Beitrag von Rote Rita » 23.05.2020 13:09

Hallo Samuel,

wohl dem, der messen und löten kann! Glückwunsch zum Erfolg.

Gruß Rainer
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

Antworten