Seite 1 von 1

R75/5 Motor in R45 rolling Chassis

Verfasst: 17.01.2021 19:53
von Nortonjochen
Hallo zusammen!
Ich bin neu bei Euch und fahre sehr gerne meine BMW......
Nun fahre ich morgen einen R75/5 Motor anschauen/ kaufen.
Kann mir hier jemand kurz sagen ob das geht und was infolgedessen noch auf mich zukommt?
Der neue Motor hat kein Getriebe, ich gehe davon aus, dass meins daranpasst, kann das Innenleben den 750er ab?
Ich freue mich SEHR über Antwort!
Kameradschaftliche Grüße,

Jochen Wagner🍀

Re: R75/5 Motor in R45 rolling Chassis

Verfasst: 17.01.2021 20:08
von aldi62
Hallo,
herzlich willkommen hier und viel Spaß mit der Q.
Eine Vorstellung im richtigen Bereich wäre gut, und das Thema im richtigen Bereich posten auch.
Den R75/5 Motor bekommst Du im R45/ 65 Rahmen sicher nicht eingetragen, er ist zudem auch breiter. Ob das getriebe passt kommt auf die Baujahre an, da hat sich was Anfang der 80-iger geändert. Schwerer Schwung-alt, leichter -Schwung -neu, da sind die Eingangswellen anders. Getriebe sind von kleinen Änderungen (Eingangswellen, Ausgang-Simmerring) alle gleich, von R45-R100
Es gibt bei BMW eine Umbaurichtlinienkatalog, wo alle möglichen Umbauten, auch von Motoren und Hubraumänderungen beschrieben sind, und was dafür alles nötig ist. Ansonsten kannst Du ja mal im Wiki (oben rechts) stöbern.

Re: R75/5 Motor in R45 rolling Chassis

Verfasst: 17.01.2021 21:51
von Rote Rita
Hallo Jochen,

herzlich willkommen bei den kleinenBoxern. Das mit dem R75/5 Motor ist keine gute Idee, der ist nicht so toll und passt auch nicht ohne weiteres in den Rahmen. Aber zum Weiterverkauf kann das ein Schäppchen sein - oder ein Reinfall!
Schau dich nach einem R65-Motor um oder lass die Maschine wie sie ist.
Eine Vorstellung wäre ein angemessener Einstieg in unser Forum.

Gruß Rainer