Versicherung Georgien?

wie der Name es schon sagt.
Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 2180
Registriert: 08.03.2010 21:34
Motorrad: BMW R80R - 1000er Power Kit

Versicherung Georgien?

Beitrag von MMö » 11.02.2014 13:23

Hallo!

Kurze Frage: Kennt jemand jemanden, der mal mit dem Krad in Georgien/Armenien/Aserbaidschan war? Wie waren die Jungs/Mädels versichert? Gerne PN ... habe da viele Fragen.


Dank!
Marco


Arndt:

1.Nein, google habe ich befragt.
2. Nein, wir reden hier nicht von 2 Km hinter der ungarischen Grenze.
3. Nein, ich habe die VS schon ausgiebig befragt. Es geht um Spezialwissen.
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Benutzeravatar
PxSafari
Prof. Forum
Prof. Forum
Beiträge: 864
Registriert: 20.06.2012 10:08
Motorrad: BMW R 45
und Vier weitere
fast gleich schnelle

Re: Versicherung Georgien?

Beitrag von PxSafari » 11.02.2014 14:52

Ich hab doch garnichts gesagt!

Aussdem: würd ich Dir raten Deinen Versicherer zu fragen.

oder Internet seite der Regierung: Reisewarnungen...
Meinungsfrei ist ein Illusion.
Nieder mit der Zensur & Wilkür in diesem Forum!
Wer die Wahrheit sagt ist unbeliebt.

Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 2180
Registriert: 08.03.2010 21:34
Motorrad: BMW R80R - 1000er Power Kit

Re: Versicherung Georgien?

Beitrag von MMö » 11.02.2014 16:25

Ich warn' dich gleich mal vor mir, doo! :evil:
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Benutzeravatar
PxSafari
Prof. Forum
Prof. Forum
Beiträge: 864
Registriert: 20.06.2012 10:08
Motorrad: BMW R 45
und Vier weitere
fast gleich schnelle

Re: Versicherung Georgien?

Beitrag von PxSafari » 11.02.2014 17:41

ich bin doch ganz lieb... : :( ...
Meinungsfrei ist ein Illusion.
Nieder mit der Zensur & Wilkür in diesem Forum!
Wer die Wahrheit sagt ist unbeliebt.

Benutzeravatar
FrankR80GS
Kohlkönig 2019
Kohlkönig 2019
Beiträge: 3589
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe KS

Re: Versicherung Georgien?

Beitrag von FrankR80GS » 11.02.2014 18:20

MMö hat geschrieben:...
Arndt: .....


MMÖ, PDFTT!
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.

Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 2180
Registriert: 08.03.2010 21:34
Motorrad: BMW R80R - 1000er Power Kit

Re: Versicherung Georgien?

Beitrag von MMö » 11.02.2014 18:47

Ja, was willst machen? Kaum schreibt man was, kommt der Komiker mit seiner Damentoilette vorbei
und wirft mal eben "Reisetipps von Neckermann" auf den Altar.

BTT: Georgien. Wichtig.
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 2180
Registriert: 08.03.2010 21:34
Motorrad: BMW R80R - 1000er Power Kit

Re: Versicherung Georgien?

Beitrag von MMö » 15.02.2014 08:59

Arndt: Du bist natürlich kein Komiker. Du bist witzig. Eine Damentoilette ist eine Vespa aber trotzdem.
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Benutzeravatar
PxSafari
Prof. Forum
Prof. Forum
Beiträge: 864
Registriert: 20.06.2012 10:08
Motorrad: BMW R 45
und Vier weitere
fast gleich schnelle

Re: Versicherung Georgien?

Beitrag von PxSafari » 15.02.2014 09:47

Du, wenn Du mit einem Roller eine Damentoilette beschreiben wilst dann nimm bitte einen dieser usäglichen Japanischen scheiisshaufen - bring mich aber damit nicht in Verbindung!

Im Übrigen bin ich mit meiner PX 200 bis Kroatien/Bosnien gefahren und hab unterwegs noch 2 Fremde Moppeds zurecht geschraubt.

und wenn Du Nach Georgien Fahren willst dann begleiten Dich meine besten Wünsche zum Überleben und durchhalten von Man und Maschine.

Sag mal: von welchen spezial wissen redest Du- was ist gemeint?

Als Langstrecken Fahrer kann ich dir evtl. Leute vermitteln die deine Info´s haben: nicht gleich mich schräg anmachen... gell :D .

Ich bin doch lieb!

Tüssi
Meinungsfrei ist ein Illusion.
Nieder mit der Zensur & Wilkür in diesem Forum!
Wer die Wahrheit sagt ist unbeliebt.

martin
Prof. Forum
Prof. Forum
Beiträge: 623
Registriert: 29.03.2007 23:03
Motorrad: R45N * 02/82 * 6263829
Wohnort: Berlin

Re: Versicherung Georgien?

Beitrag von martin » 18.02.2014 13:00

Ahoi Marco,

willst Du wirklich mit der Duc nach Georgien? Klingt nach einer echten Herausforderung.

Gruß, M.

Benutzeravatar
uwe-ls65
Forenspender 2018
Beiträge: 464
Registriert: 28.01.2005 20:02
Motorrad: BMW R65 Ls mit 848 ccm Fallert-Hubraumsatz /seit '82 im Eigentum Farbe : Hennarot
Ducati SS900 Baujahr 1995 Nuda (seit 95 im Eigentum Farbe : Rot
Triumph Speed triple 1050 ccm Farbe. Weiss
Wohnort: 44289 Dortmund

Re: Versicherung Georgien?

Beitrag von uwe-ls65 » 18.02.2014 21:46

Ach Martin, eine Duc ist schon recht funktionstüchtig
Mit meiner Duc war ich schon in England Frankreich Schweiz Luxemburg Belgien Österrech Holland Italien und in Bayern. Kleine Probleme sind üblich aber nicht gravierend um den Fahrspass zu trüben.
Mit schraubendem Gruss Uwe-ls65 der auch eine 2 - Ventiler Duc fährt.

Benutzeravatar
Wolfo
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 94
Registriert: 28.08.2013 17:03
Motorrad: R65 Bj. 07/1978
"Kaffeemühle"
Wohnort: Flensburg

Re: Versicherung Georgien?

Beitrag von Wolfo » 18.02.2014 23:41

Scheiß auf die Versicherung...
Normale Auslandskrankenversicherung, mehr braucht man nicht.

Schrauberwissen, eine vorbereitete Maschine und eine erlesene Auswahl an wenigen, aber oft gebrauchten Ersatzteilen haben mich bislang aus den hintersten Winkeln Europas auf eigenen zwei oder drei Rädern zurück gebracht...und das auf alten MZ :ja:
Armenien oder Georgien würde ich nicht anders angehen...
Bild
Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum.

heiligekuh
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 252
Registriert: 09.02.2006 23:02
Wohnort: Hürtgenwald

Re: Versicherung Georgien?

Beitrag von heiligekuh » 26.02.2014 06:08

Wie willst Du denn da hinkommen? Landweg rund ums Schwarze Meer? Von der Türkei aus oder mit der Fähre übers Schwarze Meer? Wie lange hast Du Zeit? Wir wollten das letztes Jahr machen, hat leider aus Zeitmangel nicht geklappt.

Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 2180
Registriert: 08.03.2010 21:34
Motorrad: BMW R80R - 1000er Power Kit

Re: Versicherung Georgien?

Beitrag von MMö » 26.02.2014 14:49

Landweg Türkei.
heiligekuh hat geschrieben:Wie willst Du denn da hinkommen? Landweg rund ums Schwarze Meer? Von der Türkei aus oder mit der Fähre übers Schwarze Meer? Wie lange hast Du Zeit? Wir wollten das letztes Jahr machen, hat leider aus Zeitmangel nicht geklappt.


1. Mit der Duc
2. Italien, Fähre, Fähre, Türkei, Georgien. Zurück: Fähre, Fähre, Fähre, Italien, Mama, Germanien.
3. Lange :-) Volle sechs Wochen. Vier Wochen sind geplant.

Versicherung habe ich übrigens jetzt. War sehr aufwändig, hat aber geklappt.
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Kuchl

Re: Versicherung Georgien?

Beitrag von Kuchl » 13.04.2014 12:36

MMö hat geschrieben:Landweg Türkei.
heiligekuh hat geschrieben:Wie willst Du denn da hinkommen? Landweg rund ums Schwarze Meer? Von der Türkei aus oder mit der Fähre übers Schwarze Meer? Wie lange hast Du Zeit? Wir wollten das letztes Jahr machen, hat leider aus Zeitmangel nicht geklappt.


1. Mit der Duc
2. Italien, Fähre, Fähre, Türkei, Georgien. Zurück: Fähre, Fähre, Fähre, Italien, Mama, Germanien.
3. Lange :-) Volle sechs Wochen. Vier Wochen sind geplant.

Versicherung habe ich übrigens jetzt. War sehr aufwändig, hat aber geklappt.


Das größere Problem dürfte sein, wie die Georgier versichert sind. Die Frage ist für Dich entscheidend, wenn einer von denen Schuld ist. Darüber würde ich mir viel mehr Gedanken machen.

Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 2180
Registriert: 08.03.2010 21:34
Motorrad: BMW R80R - 1000er Power Kit

Re: Versicherung Georgien?

Beitrag von MMö » 15.04.2014 15:35

Kuchl hat geschrieben: Darüber würde ich mir viel mehr Gedanken machen.


Ja, mach mal. Ich bin zum Glück nicht du.
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Antworten