Zach Endschalldämpfer & Y-Rohr vs. Sammler /Reisebomber

Hier könnt Ihr Fragen zu Umbauten und zu anderen Herstellern stellen und natürlich Eure Werke vorstellen.
Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 2043
Registriert: 08.03.2010 21:34
Motorrad: BMW R80R

Zach Endschalldämpfer & Y-Rohr vs. Sammler /Reisebomber

Beitrag von MMö » 20.10.2018 11:24

Moin!

Ich habe der Schwarzen einen gescheiten Auspuff gegönnt: Zach Endrohr. Klasse Teil. Komplett VA, etwas leichter als das glänzende Original und endlich einen Sound, der zu einem Boxer gehört: schön bassig und dumpf, aber nicht laut! Richtig gut.

Frage: Die Sammler der RxxxR-Reihe bestehen ja aus verchromten VA. Der Chrom ist natürlich schnell hinüber und es bleibt diese hässliche beigefarbene Blase über. Die sieht weder gut aus noch sieht sie gut aus und außerdem stört sie das Auge, weil sie nicht gut aussieht. Bei Wunderlich gibt es einen schlanken VA-Sammler mit ABE. Kennt jemanden einen Fahrer, der die Dinger dran hat? Das Y-Rohr ist für einen schmalen Taler zu haben, aber ohne ABE. Will ich nicht. Außerdem meine ich, soll das Y-Rohr wieder Leistung nehmen - Stichwort: Druck. Oder gibt es da andere akademische Hinweise?

Das Zach-Rohr bleibt auf jeden Fall dran. Das ist eine echte Offenbarung.

Grüße
Marco
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Benutzeravatar
Rote Rita
.
.
Beiträge: 2238
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Zach Endschalldämpfer & Y-Rohr vs. Sammler

Beitrag von Rote Rita » 20.10.2018 11:36

Mach mal'n Bild.
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 2043
Registriert: 08.03.2010 21:34
Motorrad: BMW R80R

Re: Zach Endschalldämpfer & Y-Rohr vs. Sammler

Beitrag von MMö » 20.10.2018 11:47

3028

Da isses es ....
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Benutzeravatar
FrankR80GS
Kohlkönig 2019
Kohlkönig 2019
Beiträge: 3414
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe KS

Re: Zach Endschalldämpfer & Y-Rohr vs. Sammler

Beitrag von FrankR80GS » 20.10.2018 17:11

Moin Marco,

Y-Rohre gibt es mit und ohne ABE. Eine Weile waren sie sogar die einzige Alternative zu durchgerosteten Sammlern, weil es keine mehr gab. Die meisten Nutzer sagen, das Y-Rohre Leistung im mittleren Drehzahlbereich kosten und lauter sind als der Sammler. Leider sind auch die wieder produzierten Sammler rostanfällig, dafür aber sauteuer.

Wenn Du dauerhaft Glanz willst, versuch es mit dem Y-Rohr. Ich fahre derweil meine zweiten Sammler (damals schon 250€, heute 400€) und werde ihn erhalten, solange es geht.

/Frank
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.

Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 2043
Registriert: 08.03.2010 21:34
Motorrad: BMW R80R

Re: Zach Endschalldämpfer & Y-Rohr vs. Sammler

Beitrag von MMö » 21.10.2018 10:56

Moin!

Danke, das hilft! Ich habe da nicht so ganz durchsehen können, da die Experten in der Nachbarkneipe auch uneins sind, was die Vergaserabstimmung etc mit dem Y-Rohr betrifft. Aber das kommt sicherlich später.

Glänzend soll das ja nicht sein. Chrom ist so gar nicht mein Fall. Deswegen geht mir der verdödelte Sammler ja auch gegen den Strich: Chrom platzt da großflächig ab - darunter ist ja offensichtlich Edelstahl. Aber mich stört eben dieser dicke Brotkasten. Das Y-Rohr macht das schön geschmeidig, finde ich.

Vor allem :-D .... weil ich hier jetzt schon einen Wunderlich Heckrahmen liegen habe. Und einen passenden Sitz. Und der Winter kommt ja auch noch. Denn jetzt merke ich wieder einen großen Unterschied zur Duc: Die BMW kann man ohne Ende verbasteln. Genau das Richtige für mich. Das
ging mit der Bella gar nicht.

Grüße,
Marco
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Benutzeravatar
FrankR80GS
Kohlkönig 2019
Kohlkönig 2019
Beiträge: 3414
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe KS

Re: Zach Endschalldämpfer & Y-Rohr vs. Sammler

Beitrag von FrankR80GS » 21.10.2018 13:43

MMö hat geschrieben:...darunter ist ja offensichtlich Edelstahl. Aber mich stört eben dieser dicke Brotkasten. Das Y-Rohr macht das schön geschmeidig, finde ich. ..


Würde mich wundern. Die GS-Sammler waren auch nach 1991 Stahl verchromt, deshalb kommt nach Glanz der Gilb und nach Gilb ein Loch. Gebrauchte Sammler können von außen noch schön sein, aber innen schon rostig.
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.

Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 2043
Registriert: 08.03.2010 21:34
Motorrad: BMW R80R

Re: Zach Endschalldämpfer & Y-Rohr vs. Sammler

Beitrag von MMö » 22.10.2018 19:08

Ach so, okay. ich war davon ausgegangen, dass man da doch etwas wertigeres verbaut hätte.
Egal, fliegt jetzt raus. Macht keinen Sinn.
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Benutzeravatar
FrankR80GS
Kohlkönig 2019
Kohlkönig 2019
Beiträge: 3414
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe KS

Re: Zach Endschalldämpfer & Y-Rohr vs. Sammler

Beitrag von FrankR80GS » 22.10.2018 20:32

MMö hat geschrieben:..Egal, fliegt jetzt raus. Macht keinen Sinn.


Aber schmeiß ihn nicht gleich in die Tonne und lass hören wie sich das Y-Rohr mit ABE fährt.

Du brauchst Dichtungen für den Übergang Krümmer — Y-Rohr — Endtopf. Dickere Alufolie, mehrfach gewickelt tut’s auch.

/Frank
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.

Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 2043
Registriert: 08.03.2010 21:34
Motorrad: BMW R80R

Re: Zach Endschalldämpfer & Y-Rohr vs. Sammler

Beitrag von MMö » 26.10.2018 16:40

So, gerade ein passendes Zach-Y-Rohr bekommen.

"In Verbindung mit einem Zach-ABE Endschalldämpfer, hat das Y-Rohr eine ABE" - das passt doch schon mal.
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 2043
Registriert: 08.03.2010 21:34
Motorrad: BMW R80R

Re: Zach Endschalldämpfer & Y-Rohr vs. Sammler

Beitrag von MMö » 02.11.2018 17:11

...aber erst heute die Zeit gehabt, das Ding zu installieren.

Meine Herren, jetzt habe ich schon wieder eine Ducati :-D

Laut Internet-Recherche ist das Y-Rohr in Verbindung mit dem Zach-Endschalldämpfer mit einer ABE ausgestattet. Ohne Rohr klingt es sehr bassig und ein wenig dumpf. Mit Rohr eher in Richtung Terrier und sehr kräftig. Auf jeden Fall hört man keine Nebengeräusche mehr. Muss sich also um Ventiltrieb und Co. aufgrund der Lautstärke keine Sorgen mehr machen. Sehr praktisch! :-D

http://youtu.be/6vkW7HEt6kg


Aber ich bezweifle, ob das ganze noch im legalen Rahmen läuft. Klar, laute Tüten braucht der Motorradfahrer nicht zum erschrecken, sondern um zu kommunizieren. :ja:

Aber auf einem Video kommt der Sound auch nicht wirklich rüber. Live klingt das nochmal eine Ecke bissiger. Mal sehen, vielleicht schaffe ich morgen eine Runde.
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Benutzeravatar
Redskin
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1091
Registriert: 12.04.2011 05:01
Motorrad: R65 (Siebenrock 865 ccm) Typ 248, Bj. '83, mit Gläser SLP Touring (Oldschool)
Yamse XJ900s diva (Eisenschwein)
Dose: Nissan Leaf II mit 40kWh-Batterie (Raumschiff Enterprise)
Wohnort: 91629 Weihenzell

Re: Zach Endschalldämpfer & Y-Rohr vs. Sammler

Beitrag von Redskin » 02.11.2018 20:38

Aber ich bezweifle, ob das ganze noch im legalen Rahmen läuft. Klar, laute Tüten braucht der Motorradfahrer nicht zum erschrecken, sondern um zu kommunizieren


Und dann auch noch LED Leuchtmittel inne Lampe?
Mensch Marco, die sperren Dich am Ende noch ein, denk an Weib und Kinder! :-D :-D :-D
Wann genau ist aus Sex, Drugs & Rock‘n Roll eigentlich
Laktoseintoleranz, Veganismus & Helene Fischer
geworden?

Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 2043
Registriert: 08.03.2010 21:34
Motorrad: BMW R80R

Re: Zach Endschalldämpfer & Y-Rohr vs. Sammler

Beitrag von MMö » 02.11.2018 21:30

Highway und hell - Gegenteil von dunkel :-)

Also, bin jetz doch ein paar KM um den Block gekurvt. Beide Ohren fallen definitiv ab. Und durch das
helle Licht gerät das Ganze eher in die Richtung: Begegnung der dritten Art. :-D Entgegen Kommendes
wird also durch das Licht eliminiert, danach taub gemacht. Polizei kann also angerufen werden, aber
das Gespräch ist eher sinnlos - die hören nichts mehr.

Hach, jetzt fehlt nur noch eine ordentliche Hupe. Zum Musizieren :lach:
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Benutzeravatar
FrankR80GS
Kohlkönig 2019
Kohlkönig 2019
Beiträge: 3414
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe KS

Re: Zach Endschalldämpfer & Y-Rohr vs. Sammler

Beitrag von FrankR80GS » 02.11.2018 23:09

MMö hat geschrieben:...Mit Rohr eher in Richtung Terrier und sehr kräftig. Auf jeden Fall hört man keine Nebengeräusche mehr. ...
http://youtu.be/6vkW7HEt6kg .... Aber ich bezweifle, ob das ganze noch im legalen Rahmen läuft. ....


Bist Du sicher, dass alle Steckverbindungen richtig dicht sind? Mal mit der Hand (nätürlich im Handschuh) auf dem Endrohr abdrücken. Falls dicht - loud pipes save lives!
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.

Benutzeravatar
aldi62
.
.
Beiträge: 2784
Registriert: 02.09.2007 19:39
Motorrad: R45/700 Bj.79, 40PS
Simson SR50 Bj.87, 3,7PS
Suzuki GN250 Bj.91, 17PS
Wohnort: Leipzig Sachsen

Re: Zach Endschalldämpfer & Y-Rohr vs. Sammler

Beitrag von aldi62 » 03.11.2018 09:13

MMö hat geschrieben:Highway und hell - Gegenteil von dunkel :-)
Hach, jetzt fehlt nur noch eine ordentliche Hupe. Zum Musizieren :lach:


Da kannst Du mal hier schauen und Probehören.
Nicht verwand und so weiter :-D
Schönes WE
Gruß aus Leipzig
Jörg

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der das nicht wusste und hat´s gemacht.

Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 2043
Registriert: 08.03.2010 21:34
Motorrad: BMW R80R

Re: Zach Endschalldämpfer & Y-Rohr vs. Sammler

Beitrag von MMö » 04.11.2018 12:24

Ah, guter Link! Das sind mal Hupen! Da höre ich mal genauer hin!
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Antworten