Fahrgestell-Erneuerung von Uwe -LS65

Hier könnt Ihr nach Herzenslust plaudern.
Benutzeravatar
aldi62
Moderator
Moderator
Beiträge: 2378
Registriert: 02.09.2007 19:39
Motorrad: R45/700 Bj.79, 40PS
Simson SR50 Bj.87, 3,7PS
Suzuki GN250 Bj.91, 17PS
Wohnort: Leipzig Sachsen

Re: Fahrgestell-Erneuerung von Uwe -LS65

Beitragvon aldi62 » 15.04.2018 15:20

:gut: :bindafür:
Gruß aus Leipzig
Jörg

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der das nicht wusste und hat´s gemacht.

Benutzeravatar
FrankR80GS
Moderator
Moderator
Beiträge: 2906
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe der "Kleine-Boxer-Treffen" Burg

Re: Fahrgestell-Erneuerung von Uwe -LS65

Beitragvon FrankR80GS » 15.04.2018 20:39

uwe-ls65 hat geschrieben:Kleiner technischer Zwischenbericht.

Reha ist topp. Beugewinkel locker 118 Grad und Streckung i.O.
Schmerzfreiheit ist bei fehlender Dauerbelastung möglich
Die LS wird im Mai im Strassenverkehr getestet

Mit schraubenden Grüßen
Uwe-ls65


Perfekt! Ich habe heute die Gegend ums neue Hotel erkundet - feinste Sträßchen, fast wie im Sauerland. Da brauchst Du 48° Schräglagenwinkel. :mrgreen:
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.

Benutzeravatar
Rote Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 1741
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Fahrgestell-Erneuerung von Uwe -LS65

Beitragvon Rote Rita » 15.04.2018 22:22

Hallo Uwe, hallo Frank,

45° würden mir reichen, das entspricht einer Haftreibungszahl ≥ 1,0. Vielleicht klappt das ja mit den Contis wenn es schon nicht geradeaus geht. :lol:
@Frank: Du führst die Hochgeschwindigkeitstour?

Freue mich schon drauf Rainer
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

Benutzeravatar
R65_dieter
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2139
Registriert: 12.12.2004 14:42
Motorrad: (kalb franzi)R90/6, (kuh elsa)R85 GMR , honda cb 750,
(schrottkuh paula) R65 im Bau,
(kuh betsy)R100GS - und wenn die nicht laufen will heisst sie Elisabeth!!!
Wohnort: Titisee-Neustadt

Re: Fahrgestell-Erneuerung von Uwe -LS65

Beitragvon R65_dieter » 17.04.2018 07:12

Hallo Uwe

Du hast noch ne Ducati ss900

Wie sitzt denn auf der? da dürfte die BMW das geringere Problem sein?

Hab mal ne 1100 moster probiert (halt mal ausprobieren) da passt mein kniewinkel gar nicht.

Optimaler sitzkomfort bietet die alte gs.

gruss

dieter

Benutzeravatar
FrankR80GS
Moderator
Moderator
Beiträge: 2906
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe der "Kleine-Boxer-Treffen" Burg

Re: Fahrgestell-Erneuerung von Uwe -LS65

Beitragvon FrankR80GS » 17.04.2018 17:21

Rote Rita hat geschrieben:Hallo Uwe, hallo Frank,

45° würden mir reichen, das entspricht einer Haftreibungszahl ≥ 1,0. Vielleicht klappt das ja mit den Contis wenn es schon nicht geradeaus geht. :lol:
@Frank: Du führst die Hochgeschwindigkeitstour?

Freue mich schon drauf Rainer


Vielleicht schnell relativ zu dem, was auf der Strecke möglich ist. Aber 100 km/h werden wir da kaum erreichen. Die Straßen sind (überwiegend) in ganz gutem Zustand aber sehr schmal und kurvig. :-D
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.