Elektrik R1150Rt 2003, Ersatz für Schnellkupplungen Benzinleitung

Alles rund um die Technik an den Modellen ab R850
Benutzeravatar
Redskin
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1290
Registriert: 12.04.2011 05:01
Motorrad: R65 (Siebenrock 865 ccm) Typ 248, Bj. '83, mit Gläser SLP Touring (Oldschool); R1150RT (noch ohne Namen)
Yamse XJ900s diva (Eisenschwein)
Dose: Nissan Leaf II mit 40kWh-Batterie (Raumschiff Enterprise)
Wohnort: 91629 Frankendorf Weihenzell

Re: Elektrik R1150Rt 2003, Ersatz für Schnellkupplungen Benzinleitung

Beitrag von Redskin » 10.02.2020 12:46

Hallo Dieter,

da hat bestimmt einer der Vormannen rumgepfuscht. Wenn man 4V und Codierstecker googelt, kann man rasch ein Muster herauslesen.
Ganz gut hat es Gerd von den Powerboxern beschrieben.
BMW hat sich zu dem Thema wohl auch sehr bedeckt gehalten und widersprüchlich ausgekäst.
Wahrscheinlich hatte die Maschine das berühmte Konstantfahrruckeln und sollte mit dem Trick, die Codierung rauszunehmen, davon kuriert werden.
Da kein Service gemacht wurde (Synchronisierung!) ist es dann vllt. immer schlimmer geworden.
Eine Änderung an der Motronik gab es, um ein Nachlassen der Reinigungswirkung es Kat zu kompensieren. Aber nur bis zu e. bestimmten Bj.
Gut möglich, dass mit einem einfach abgezwickten Codierstecker geht- geht nicht Fehler eingebaut wurden, die die Motronik nicht verdaut hat.

Mein Dampfer hat bereits DZ, den richtigfarbigen Stecker (lt BMW-Liste) und wird von mir höchst eigenpersönlich synchronisiert, sobald von Till die neuen Einspritzventile da sind.
Aufeinander abgestimmte Ventile mit annähernd identischen Durchflusswerten sollen hinsichtlich Motorlauf und Fahrkultur den Durchbruch bringen.

Leider kann ich das dank des Wetters, mangelnden TÜV's und Zulassung noch nicht mit Fahrerlebnissen belegen. Ich werde aber Meldung machen.

Greetz
Dirk
Wann genau ist aus Sex, Drugs & Rock‘n Roll eigentlich
Laktoseintoleranz, Veganismus & Helene Fischer
geworden?

Benutzeravatar
R65_dieter
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2493
Registriert: 12.12.2004 13:42
Motorrad: (kalb franzi)R90/6, (kuh elsa)R85 GMR, (kuh betsy)R100GS
honda cb 750
Wohnort: Bodenseeraum

Re: Elektrik R1150Rt 2003, Ersatz für Schnellkupplungen Benzinleitung

Beitrag von R65_dieter » 10.02.2020 14:38

nun bei der karre hab ich einige dinge gelernt die ich vorher so nicht mehr hatte

1. schuster bleib bei deinen leisten.
2. mechanik ist besser als elektronik, vor allem die, die man selber nicht kennt
3. lieber mit 50 ps ankommen als mit 100 liegen bleiben und sich ärgern.

fehler hat das teil keinen gespeichert, wie auch wenn das steuergerät bei jeder abfrage des kennfelds und der checksumme nen reset macht.

der powerboxer ist der stromlaufsammler aller kühe.
ja der weiss auch viel über 4 ventiler

Antworten