Wie ändere ich den Nickname?

Hier könnt Ihr Eure Wünsche und Fehler an die Admins melden.
Antworten
Benutzeravatar
Mottek
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 232
Registriert: 03.06.2003 18:37
Motorrad: R80, Bj. '91
Wohnort: Münster

Wie ändere ich den Nickname?

Beitrag von Mottek » 15.03.2004 09:54

An den allwissenden Admin!

Mal eine ganz wichtige Frage: Ich würde gerne meinen Nickname ändern (von ERM zu Mottek, dem Hauptwerkzeug des Kuhtreibers) - wie mache ich denn das? Eine simple Änderung im Profil wird nicht akzeptiert, habe ich schon erfolglos ausprobiert! Fehlen mir am Ende als User dazu die umfassenden, nahezu grenzenlosen Rechte eines Admin?
User-Gruss
Ralph
2V-Grüsse
Ralph

Benutzeravatar
Mottek
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 232
Registriert: 03.06.2003 18:37
Motorrad: R80, Bj. '91
Wohnort: Münster

Re: Wie ändere ich den Nickname?

Beitrag von Mottek » 15.03.2004 14:38

Hi Admin Wilfried,

besten Dank, klappt ja prima :) !

User Grüsse
Ralph
2V-Grüsse
Ralph

Manitoba
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 172
Registriert: 23.09.2003 15:09
Wohnort: 64546 Mörfelden-Walldorf, Hessen

Re: Wie ändere ich den Nickname?

Beitrag von Manitoba » 15.03.2004 16:30

Hallo Ralph,

erklär doch mal mir Unwissendem, was ein Mottek, das Hauptwerkzeug des Kuhtreibers, ist.
Boxer-Grüße aus dem hessischen Ried
Volker (R 80 CS / R 1150 RS)

Benutzeravatar
Mottek
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 232
Registriert: 03.06.2003 18:37
Motorrad: R80, Bj. '91
Wohnort: Münster

Re: Wie ändere ich den Nickname?

Beitrag von Mottek » 15.03.2004 17:01

Hi Volker,

für Nicht-Ruhris: "Mottek" ist im Ruhrgebiet ein gängiger Ausdruck für -> Hammer. Das Wort stammt angeblich ursprünglich aus dem Polnischen (*staub*) und hat sich irgenwann bei den Püttologen festgesetzt (wie Z.B. auch Maloche oder achielen [essen] usw.). Und da es an der Q bekanntlich nichts gibt, das man mit Hammer und Schraubenzieher nicht wieder in den Griff bekommt :-D ....
Ich hoffe, Ihr könnt damit leben.
Gruss
Ralph
2V-Grüsse
Ralph

Manitoba
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 172
Registriert: 23.09.2003 15:09
Wohnort: 64546 Mörfelden-Walldorf, Hessen

Re: Wie ändere ich den Nickname?

Beitrag von Manitoba » 16.03.2004 09:39

Aaaach so. Jetzt hab ichs kapiert. Mottek kannte ich vorher nicht. Maloche kenn ich aber. Achielen war mir auch neu.

Wir im Saarland sagen für Achielen "mampfen" und für Mottek sagen wir "Bimbo", wenns ein großer Hammer (Abbruchhammer) ist.
Boxer-Grüße aus dem hessischen Ried
Volker (R 80 CS / R 1150 RS)

AB(-)
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 104
Registriert: 04.06.2003 04:00
Wohnort: Solingen

Re: Wie ändere ich den Nickname?

Beitrag von AB(-) » 16.03.2004 13:07

Hoj Volker!

"Mottek" kann aber auch ganz andere Bedeutungen haben: So ist das in der Marinespezialfachsprache der gängige Ausdruck für "maschinist" oder auch "Heizer". Paßt also auch für Ralph.... :)
Es gibt nur zwei Sachen, die wirklich beruhigen:

Zylinder rechts, Zylinder links!!

Jan
(R45: SG-VX 71)

Manitoba
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 172
Registriert: 23.09.2003 15:09
Wohnort: 64546 Mörfelden-Walldorf, Hessen

Re: Wie ändere ich den Nickname?

Beitrag von Manitoba » 16.03.2004 17:18

Hi Jan,

also so was wie ein hammerharter Heizer.

Aber wenn ich an hammerharte Heizer denke, dann hab ich wieder das Bild von Norbert und Dir im Beiboot des MZ-Gespanns vor Augen und seh euch beide auf die Straßenbegrenzungspfosten zudengeln.

Dann mal Ahoi und immer ne handbreit Wasser unterm Kiel.
Boxer-Grüße aus dem hessischen Ried
Volker (R 80 CS / R 1150 RS)

Pepo

Re: Wie ändere ich den Nickname?

Beitrag von Pepo » 16.03.2004 23:22

Hi,

also Mottek ist nicht nur im Ruhrgebiet, sondern auch im Rheinland eine gängige Bezeichnung, sowohl in meiner Heimat Düsseldorf als auch in der Eifel. Allerdings wird der Begriff nur für Geräte ab 5kg Lebendgewicht verwendet. Aus diesem Grunde sollte der Mottek aus dem Wirkungsbereich weniger erfolgreicher Q-Doktoren möglichst entfernt werden! Man muss des Schraubers Selbstbeherrschung ja nicht unnötig auf die Probe stellen :-D.

Antworten