Historische Lektüre online

Hier wird alles neue rund um das Board veröffentlicht.
Antworten
Apostrophe (')

Re: Historische Lektüre online

Beitrag von Apostrophe (') » 16.11.2004 08:39

Hallo Wilfried,

die beiden Artikel sind echt Spitze, gute Idee, das so hier im Forum anzubieten. Ich habe auch noch eine alte PS, da ist ein Test der "neuen R65 mit echten 50 PS drin, könnte man event. auch einstellen.

PS.: Kalli Hufstadt war fast 10 Jahre BMW Pressesprecher, Moderator der DTM ind vieles mehr.
In den letzten Jahren war er auf als Produkttrainer bei BMW tätig, leider ist er im Januar 2004 verstorben. Er war eine der letzten
BMW Ikonen die Jungs von BMW haben ihn wirklich vermißt.

Gruss

Benutzeravatar
Sebastian
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1089
Registriert: 05.05.2004 01:52
Motorrad: R80 G/S (1981, 37 kW)
R100 (R)S (1979, 51 kW)
R27 Gespann (1966, 18 PS)
Wohnort: 3184 Wünnewil, FR, CH

Re: Historische Lektüre online

Beitrag von Sebastian » 16.11.2004 14:53

Salü Wilfried
Vielen Dank für das Einstellen der Artikel :zustimm: . Wie die Zähler zeigen wird vom Download (trotz der hässlichen Grösse der Files) tüchtig Gebrauch gemacht. :freude::freude::freude:

Ich hoffe nur, dass wir von den anderen Verlagen ebenfalls das OK für das Einstellen von Artikeln im Forum erhalten sonst haben wir entweder massive Copyrightprobleme :verweis: :schlaumeier: oder wir beide haben diesbezüglich erheblich weniger Arbeit :bgdev:

P.S.: Der nächste Beitrag ist schon in Arbeit :schreiben:
Sebastian

Was rastet, das rostet! ... und wahre Liebe kostet Geld.

Benutzeravatar
Sebastian
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1089
Registriert: 05.05.2004 01:52
Motorrad: R80 G/S (1981, 37 kW)
R100 (R)S (1979, 51 kW)
R27 Gespann (1966, 18 PS)
Wohnort: 3184 Wünnewil, FR, CH

Re: Historische Lektüre online

Beitrag von Sebastian » 16.11.2004 15:00

Salü Juergen
Handelt es ich bei Deinem Beitrag aus PS um den folgenden?

POENSGEN, Hatto; MAI, Hans-Joachim (1981): Kraftakt – Test BMW R 65. In: PS 1/81, S. 10 – 13

Der ist schon in der Pipeline und wartet nur noch auf das OK der Redaktion ihn kostenfrei ins Netz stellen zu dürfen.

Falls Du aber einen anderen zu bieten hättest, wäre ich (und sicherlich auch viele andere) froh, einen weiteren Beitrag im Forum zur Verfügung zu haben.

P.S.: Die ehemalige Sammlung des Captains wartet noch mit einigen Schmankerln auf - es liegt im Moment nur noch am OK der Verlage.
Sebastian

Was rastet, das rostet! ... und wahre Liebe kostet Geld.

Apostrophe (')

Re: Historische Lektüre online

Beitrag von Apostrophe (') » 17.11.2004 20:41

Hallo Sebastian,

genau dieser Artikel ist es.
Wenn er schon in der Pipeline ist, ist ja alles o.k.
In der gleichen Zeitung ist auch ein Artikel über den Versuch , einen französichen Boxer mit einem Citroen Boxer Motor zu bauen.

Gruss

Benutzeravatar
Sebastian
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1089
Registriert: 05.05.2004 01:52
Motorrad: R80 G/S (1981, 37 kW)
R100 (R)S (1979, 51 kW)
R27 Gespann (1966, 18 PS)
Wohnort: 3184 Wünnewil, FR, CH

Re: Historische Lektüre online

Beitrag von Sebastian » 17.11.2004 21:29

Salü Jürgen
Den französischen Boxer hebe ich mir für später auf oder lasse ihn ev. auch ganz weg, da wir uns doch vor allem auf die bayerischen Kleinkühe konzentrieren sollten. Zudem handelt es sich doch nur um Prototypen, dann ein Vierzylinderboxer mit 1299 ccm der mit 51 kw nur 195 km/h Spitze schafft ... na ja ich weiss nicht :roll: , da ist ja schon die R 90 S schneller und die gab's schon 8 Jahre früher ... und dann die Verkleidung, die ist wohl von den UFO-Filmen inspiriert worden, da sind ja die Schalentiere schlank und elegant dagegen... :-D

Gruessli aus der CH,
Sebastian

Was rastet, das rostet! ... und wahre Liebe kostet Geld.

Antworten