Lacksatz R45/65

Alles rund um die Technik an den Modellen R45 und R65
Antworten
CookieCruncher
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 21
Registriert: 04.02.2018 14:06
Motorrad: BMW R65 (1981)
BMW F800GT (2017)
Triumph Speedmaster (2009)
Wohnort: im Pott

Lacksatz R45/65

Beitrag von CookieCruncher » 14.01.2019 20:16

Hallo zusammen,

kurze Frage: Ist der Lacksatz (Tank, Sitzbank, Kotflügel, Seitenteile usw.) der R45 kompatibel mit der R65? Oder muss ich auf Unterschiede achten, z. B. abhängig vom Baujahr?

Gruß aus dem Pott,
Peter

GasiGert
Dr. Forum
Dr. Forum
Beiträge: 322
Registriert: 08.09.2004 14:19
Wohnort: Heinsberg

Re: Lacksatz R45/65

Beitrag von GasiGert » 14.01.2019 20:36

Mit jeweils gleichem Baujahr sicher identisch.

Probiert hab ich es nicht, aber ich denke, sogar alles von 78 bis Ende Zweiarmschwinge sollte sich untereinander tauschen lassen.
Ich hab jedenfalls auf einer 78er R65 eine Bank von einer deutlich späteren LS drauf.
Passt von vorn bis hinten.
Einzig der originale Gepäckträger mit Kofferhalterung war da im Weg, konnte aber modifiziert werden.



Hatten sich eigentlich die Tanks unten drunter geändert, als '81 die kontaktlosen Zündungen kamen und unter selbigen wanderten?

CookieCruncher
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 21
Registriert: 04.02.2018 14:06
Motorrad: BMW R65 (1981)
BMW F800GT (2017)
Triumph Speedmaster (2009)
Wohnort: im Pott

Re: Lacksatz R45/65

Beitrag von CookieCruncher » 15.01.2019 11:20

Habe gerade erfahren, dass die Teile von einer R45 Baujahr '79 sind.

Dann denke ich mal, es sollte zu meiner R65 BJ '81 passen :-)

Gruß aus dem Pott,
Peter

Benutzeravatar
aldi62
.
.
Beiträge: 2886
Registriert: 02.09.2007 19:39
Motorrad: R45/700 Bj.79, 40PS
Simson SR50 Bj.87, 3,7PS
Suzuki GN250 Bj.91, 17PS
Wohnort: Leipzig Sachsen

Re: Lacksatz R45/65

Beitrag von aldi62 » 15.01.2019 11:39

passt, evtl. Unterschiede aber bei Sitzbank und Sitzbankbürzel, Tank war von Anfang bis Ende gleich, bei R45/65-Stereoschwinge.
Gruß aus Leipzig
Jörg

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der das nicht wusste und hat´s gemacht.

26kanal
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 85
Registriert: 10.07.2016 10:49
Motorrad: R45
MZ ETZ 250 und ES 150/!
Wohnort: nördl. LK OS

Re: Lacksatz R45/65

Beitrag von 26kanal » 21.01.2019 22:27

Wenn man mal bei realoem eine R45 und eine R65 gleichen Datums spezifiziert, erhaelt man exakt die gleichen Teile-Nr., in meinem Beispiel fuer Juni 1979. Ich wage jetzt mal die Behauptung, gleiches gilt auch fuer die spaete 248er nach Sept 1980 (Produktion, nicht Erstzulassung, ist klar, nicht :roll: )

@GasiGert
Das aber z.B. der Sattel der spaeten 248 auf die fruehe 248 passt, haette ich jetzt nicht gedacht. M.W. sind die Heckrahmen unterschiedlich. Hast Du mal ein Foto von Deiner Maschine mit dem spaeten Sattel der R65LS ? Die Idee hatte ich auch schon mal. Ich bin an sich sehr zufrieden mit der Sitzposition meiner kleinen q, aber ich wollte trotzdem mal den etwas niedrigeren Sattel der spaeten q ausprobieren, den ich nebenbei auch noch etwas schoener finde als den der fruehen 248.

Gruss
Volker

CookieCruncher
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 21
Registriert: 04.02.2018 14:06
Motorrad: BMW R65 (1981)
BMW F800GT (2017)
Triumph Speedmaster (2009)
Wohnort: im Pott

Re: Lacksatz R45/65

Beitrag von CookieCruncher » 21.01.2019 23:05

Ich habe den kompletten Satz (und mehr) einer R45 gekauft. :)

Der Verkäufer baut seine Maschine radikal um und wollte alles los werden. Er hatte keine Lust, die Teile einzeln zu verkaufen. Jetzt habe ich Tank, Sitz, Batterieabdeckungen, Kotflügel vorne und hinten, Cockpitverkleidung mit Scheibe, Scheinwerfer, Tacho, Drehzahlmesser, Kofferhalter und noch diverse Klein- und Anbauteile in der Garage liegen. Leider habe ich momentan keinen Zugriff auf meine R65, die ist aus Platzgründen im Winter ausgelagert und ich kann nicht prüfen ob es wirklich passt. :(

Da ich nicht alle Teile benötige (gesucht hatte ich nur Tank und Sitzbank), werde ich im Frühjahr wohl einiges hier anbieten können.

Gruß aus dem Pott,
Peter

Benutzeravatar
R65_dieter
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2413
Registriert: 12.12.2004 13:42
Motorrad: (kalb franzi)R90/6, (kuh elsa)R85 GMR, (kuh betsy)R100GS
honda cb 750
Wohnort: Bodenseeraum

Re: Lacksatz R45/65

Beitrag von R65_dieter » 24.01.2019 06:34

Hallo

hast nen guten Einkauf gemacht ;-)
und so schnell würde ich die nicht benötigten Teile auch nicht wieder verkaufen, derzeit bringen die kein Geld auf die Waage da jeder seine Kuh umbaut,

Man sieht derzeit mehr umgebaute BMW als solche im Auslieferungszustand.

Irgendwann, siehe die alten /5 oder /6 will man dann wieder Auslieferungszustand und die Teile dazu müssen dann teuer erworben werden.
Dann ist das der Tag welcher...... ;-)

Umbauen, wenn man will, kann man auch mit den orginalen BMW teilen.

Die teile passen, also der "neue" tank von 81 bis 84 passt auf die rahmen der "alten" 78-81 er 248 modelle.

Sitzbank und co passt auch, auch wenn das heckteil der "neuen" sitzbank etwas anders ist. Das Werkzeugfach der "alten" passt allerdings nicht unter die neue sitzbank.

Gruß

Dieter

Antworten