Ooops, i did it again ...

Hier könnt Ihr Fragen zu Umbauten und zu anderen Herstellern stellen und natürlich Eure Werke vorstellen.
Benutzeravatar
Redskin
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1733
Registriert: 12.04.2011 05:01
Motorrad: R65 (Siebenrock 860 ccm) Typ 248, Bj. '83, mit Gläser SLP Touring (Oldschool); R1150RT (dicke Berta), Bj. 2003

Dose: Nissan Leaf II mit 40kWh-Batterie (Raumschiff Enterprise)
Wohnort: 91629 Frankendorf Weihenzell

Re: Ooops, i did it again ...

Beitrag von Redskin » 20.02.2021 11:54

...aufgepasst, liebe Kinder - früher war das ein Motorradfahrerforum.
Das ist es auch weiterhin, nur die Motorräder und ihre Fahrer ändern sich.
Beim Auto ist es noch krasser: die jungen Erwachsenen interessieren sich mehr für die Größe des Bildschirms und die Upgradefähigkeit der Software, als für das, was unter der Haube los ist. Das mobile device sollte bei Bedarf auch ohne Zutun des Fahrers zurechtkommen, damit sich dieser anderen Dingen widmen kann. Werkeln an Antrieben usw ist was für Boomer (die ja nachweislich zahlreich, aber auch schon etwas angejahrt sind).

Insofern hat sich das Narrativ vllt etwas geändert.

Bei Krädern ist diese Entwicklung ja auch bereits angekommen, aufgrund der Eigenheiten von Einspurfahrzeugen aber vllt. noch nicht so brutal durchgeschlagen.
Es soll aber Leute geben, die vor einer Tour erstmal eine Zeit brauchen, um ihr Fahrzeug entsprechend den zu erwartenden Bedingungen zu programmieren. Das Navi ist da noch nicht mitgerechnet, das geht extra. 8) :-D

Greetz
Dirk

MMö
Kohlkönig 2014
Kohlkönig 2014
Beiträge: 2469
Registriert: 08.03.2010 21:34
Motorrad: Aktuell:

AffenTwin 1100 SD08

Ex:
R45, R65, R80R

Re: Ooops, i did it again ...

Beitrag von MMö » 07.03.2021 13:28

Moin!

Auch hier bin ich wieder weiter. Yeah ...

Also, das Android-Gedöns gefällt mir ziemlich gut. Bislang kann ich über Android-Auto "Waze" als Navi nutzen, aber die
machen die Plattform jetzt ja auf und Osmand hat sich angekündigt. Perfekt. Dann brauche ich kein separates Navi mehr.
Alle meine vorherigen Versuche sind leider gescheitert: Entweder am Unwissen oder eben weil man hier und da noch was
machen muss. Habe ich aber wenig Lust dazu - muss klappen oder nicht.

Brauche ich ja eh selten - aber schon geil, dass alles mit dem Smartphone anzusteuern und auf dem Honda-Display zu
spiegeln. Meine gebrauchten Geräte wollten alle nicht, also habe ich mir ein gutes Gebrauchtgerät gekauft. Dafür die
alten Kisten alle über Ebay und Rotes Kreuz entsorgt.

Auf Whatsapp, Telefonie und Musik etc. während der Fahrt kann ich zwar verzichten, aber auf Zuruf geht das auch ohne Probleme zu steuern.
Faszinierende Technik.
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Antworten