Dämpfer Einstellung R1150R

Alles rund um die Technik an den Modellen ab R850
Antworten
Benutzeravatar
TOM der Badner
Dr. Forum
Dr. Forum
Beiträge: 465
Registriert: 06.04.2007 15:52
Motorrad: exR65 248, R1150R
Wohnort: Bruchsal-Untergrombach

Dämpfer Einstellung R1150R

Beitrag von TOM der Badner »

Hallo zusammen,

habe eine Bitte an euch: Verratet mir mal eure optimale Dämpfereinstellung an eurer R1150R. Ich bin da noch etwas im Findungsprozess.
Ich wünsche mir folgende Angaben von euch:

Einmal unbeladen (solo fahrend)

Fahrergewicht ca. 100Kg
Vorderer Dämpfer ausgehend von H 2 Umdrehungen rausgedreht
Hinterer Dämpfer ausgehend von H 2 Umdrehungen rausgedreht

Federvorspannung von Low ausgehend bis zur 3 Markierung Richtung High

Einmal beladen (zu zweit mit Gepäck fahrend)
Gesamtgewicht 190 Kg

Fahrergewicht ca. 100Kg
Vorderer Dämpfer ausgehend von H 1,5 Umdrehungen rausgedreht
Hinterer Dämpfer ausgehend von H 1,5 Umdrehungen rausgedreht

Federvorspannung von Low ausgehend bis zur 3 Markierung Richtung High

Ich würde mich über zahlreiche Antworten sehr freuen.

Da ich gerne so viel wie möglich Antworten hätte, werde ich diesen Fred auch in einem weiteren BMW Forum einstellen (als bitte nicht wundern, und nicht genervt sein)

Meine Moped ist eine R1150R R21 mit 39.000km in einem sehr guten Zustand BJ 2001

Gruß Tom
Benutzeravatar
TOM der Badner
Dr. Forum
Dr. Forum
Beiträge: 465
Registriert: 06.04.2007 15:52
Motorrad: exR65 248, R1150R
Wohnort: Bruchsal-Untergrombach

Re: Dämpfer Einstellung R1150R

Beitrag von TOM der Badner »

Jetzt war ich so geduldig,

aber hier gibt's wohl keine R1150R Fahrer :(
Benutzeravatar
ssuchi
.
.
Beiträge: 786
Registriert: 02.03.2010 16:59
Motorrad: R65 Monolever und R1200R MÜ
Wohnort: 37083 Göttingen

Re: Dämpfer Einstellung R1150R

Beitrag von ssuchi »

Sorry, ich habe die R1150R seit fünf Jahren nicht mehr.
An der Dämpfung habe ich nie rumgeschraubt soweit ich mich erinnern kann.
Federvorspannung hatte ich kurz vor high, da war die Gute nicht mehr ganz so hüftsteif. :-D
Gruß, Stefan
Bernd Waechter
Newbee
Newbee
Beiträge: 2
Registriert: 30.12.2021 11:43
Motorrad: R45

Re: Dämpfer Einstellung R1150R

Beitrag von Bernd Waechter »

Habe die gleiche Frage und habe das gefunden. Je nach Spur drehen Sie den Einstellknopf im Uhrzeigersinn, um die Dämpfungskraft zu erhöhen, und gegen den Uhrzeigersinn, um den Dämpfungswiderstand zu verringern.
Fixierung des Einstellhebels verhindert das Einrasten der Gabeln; Einrückhebel von Hand zurückgezogen.
Anpassung mit Fußrasten einfach und doch täglich möglich... weil Sie es lieben, dies bei jeder Fahrt zu ändern. Schau mal unter [...deleted...]
Ist Ihre R 1150 R bereit? Es braucht eine Dämpfereinstellung! Stimmen Sie Ihre Federung mit dem Umlegen dieses winzigen kleinen Schalters ab. Für Straßenfahrer oder Track-Junkies könnte es an der Zeit sein, diesem stolpernden Ding etwas mehr Stabilität (oder das Gegenteil) zu verleihen. Wurde es in der Fabrik hergestellt? Pumpen Sie diese Kolben wie verrückt, bis Sie bereit für den Kampf sind! Wie funktioniert drei stock
Zuletzt geändert von ssuchi am 30.12.2021 13:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbelink gelöscht
Benutzeravatar
TOM der Badner
Dr. Forum
Dr. Forum
Beiträge: 465
Registriert: 06.04.2007 15:52
Motorrad: exR65 248, R1150R
Wohnort: Bruchsal-Untergrombach

Re: Dämpfer Einstellung R1150R

Beitrag von TOM der Badner »

Ich verstehe nur Bahnhof

ist das aus einer anderen Sprache mit google translater übersetzt? Oder was willst Du mir mitteilen?
Benutzeravatar
aldi62
.
.
Beiträge: 3436
Registriert: 02.09.2007 19:39
Motorrad: R45/700 Bj.79, 40PS
Simson SR50 Bj.87, 3,7PS
Suzuki GN250 Bj.91, 17PS
Wohnort: Leipzig Sachsen

Re: Dämpfer Einstellung R1150R

Beitrag von aldi62 »

TOM der Badner hat geschrieben: 03.01.2022 11:26 Ich verstehe nur Bahnhof

ist das aus einer anderen Sprache mit google translater übersetzt? Oder was willst Du mir mitteilen?
genau erkannt
Gruß aus Leipzig
Jörg

Alle sagten:Das geht nicht.Dann kam einer,der das nicht wusste und hats gemacht.
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Antworten