Bin auch schwach geworden ;-)

Wer seid Ihr? Welches Motorrad fahrt Ihr? Welche Interessen habt Ihr? Hier könnt Ihr Euch vorstellen.
Quickly
Newbee
Newbee
Beiträge: 18
Registriert: 30.04.2023 08:43
Motorrad: R45

Bin auch schwach geworden ;-)

Beitrag von Quickly »

Hallo in die Runde,

mir geht es ähnlich wie Sebastian, der sich gerade vorgestellt hat, habe gerade spontan eine R45 erstanden, die allerdings noch beim Verkäufer steht. Habe aber die Hoffnung, dass die ohne viel Geschraube durch den TÜV geht. Es handelt sich um eine Fahrschulmaschine, EZ 1980.
Zu mir: Ich wohne im Bonn und habe die 60 (knapp) überschritten und früher (in den 20ern und 30ern) unter anderem R26, R60/7, R50, R80G/S und R80/7 bewegt. Jetzt steht eine Nimbus in der Garage und eine NSU Quickly. Da ist die R45 eine gute Ergänzung, finde ich :)

Ach ja, falls jemand hier auch aus der Bonner Gegend kommt und eine Transportmöglichkeit für die R 45 hat (30 km entfernt in Neunkirchen-Seelscheid), wäre das super. Die kommerziellen Angebote sind doch recht teuer :eek:

Freue mich auf den Austausch hier um Forum und vielleicht auf die eine oder andere Ausfahrt?

Allzeit gute Fahrt,
Sören
Benutzeravatar
aldi62
.
.
Beiträge: 3869
Registriert: 02.09.2007 19:39
Motorrad: R45 Bj.79, 860 SR 47PS
Simson SR50 Bj.87, 3,7PS
Suzuki GN250 Bj.91, 17PS
Wohnort: Leipzig Sachsen

Re: Bin auch schwach geworden ;-)

Beitrag von aldi62 »

Hallo Sören,
herzlich willkommen bei den kleinen Boxern und viel Spaß hier und mit der Q.
Gruß aus Leipzig
Jörg

Alle sagten:Das geht nicht.Dann kam einer,der das nicht wusste und hats gemacht.
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
rubberduck
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 231
Registriert: 26.05.2009 21:30
Motorrad: R45 Bj79 und R100RT Bj82

Re: Bin auch schwach geworden ;-)

Beitrag von rubberduck »

Quickly hat geschrieben: 30.04.2023 08:58 Ach ja, falls jemand hier auch aus der Bonner Gegend kommt und eine Transportmöglichkeit für die R 45 hat (30 km entfernt in Neunkirchen-Seelscheid), wäre das super. Die kommerziellen Angebote sind doch recht teuer :eek:
Viel Spaß mit der Neuanschaffung. Anscheinend nicht fahrbereit oder nur ohne TÜV?

Falls sich keiner für den Transport findet nur als Idee:

Bei Ikea kann man drei Stunden einen Anhänger kostenlos leihen, fass Du eine Anhängerkupplung hast. Allerdings fehlen leider teilweise die Zurrösen und es sind inzwischen Kofferaufbauten, also in alle Richtungen messen. Die Transporter sind da auch mit 32 Euro /2h (Family-Card) sehr günstig. Früher hatten die Zurrösen drin.

Ich denke, bei anderen Verleihfirmen hast Du bereits gefragt.
Das Leben ist zu kurz, um schlechte Laune zu haben.
R45 Bj79 (seit 1989) und R100RT Bj82 (Seit 1992)
rubberduck
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 231
Registriert: 26.05.2009 21:30
Motorrad: R45 Bj79 und R100RT Bj82

Re: Bin auch schwach geworden ;-)

Beitrag von rubberduck »

rubberduck hat geschrieben: 30.04.2023 10:24
Quickly hat geschrieben: 30.04.2023 08:58 Ach ja, falls jemand hier auch aus der Bonner Gegend kommt und eine Transportmöglichkeit für die R 45 hat (30 km entfernt in Neunkirchen-Seelscheid), wäre das super. Die kommerziellen Angebote sind doch recht teuer :eek:
Bei Ikea kann man drei Stunden einen Anhänger kostenlos leihen, fass Du eine Anhängerkupplung hast. Allerdings fehlen leider teilweise die Zurrösen und es sind inzwischen Kofferaufbauten, also in alle Richtungen messen.
Ich sehe gerade, Ikea Bonn macht es über Freetrailer, die haben 6 Ösen drin. Das Leihen ist übrigens nicht an einen Kauf bei Ikea gebunden ;-)
Das Leben ist zu kurz, um schlechte Laune zu haben.
R45 Bj79 (seit 1989) und R100RT Bj82 (Seit 1992)
Quickly
Newbee
Newbee
Beiträge: 18
Registriert: 30.04.2023 08:43
Motorrad: R45

Re: Bin auch schwach geworden ;-)

Beitrag von Quickly »

Hallo und danke für den Tipp mit IKEA. Leider hat mein Sohn die Familienkutsche mit AHK - und der ist in Innsbruck.....
Ja, die BMW ist fahrbereit, die Bremse vorne macht allerdings einen etwas schlappen Eindruck, deswegen wäre mir ein Transport lieber als eine Überführung mit Kurzzeitkennzeichen. Vielleicht bin ich von modernen Bremsen auch einfach nur verwöhnt, muss ich noch mal schauen. Grüße, Sören
R45er
Newbee
Newbee
Beiträge: 6
Registriert: 28.12.2022 14:06
Motorrad: R45
Wohnort: Feuchtwangen

Re: Bin auch schwach geworden ;-)

Beitrag von R45er »

Hallo Sören,
Willkommensgrüße vom anderen Schwachgewordenen :D
Viele Grüße
Sebastian
Quickly
Newbee
Newbee
Beiträge: 18
Registriert: 30.04.2023 08:43
Motorrad: R45

Re: Bin auch schwach geworden ;-)

Beitrag von Quickly »

TÜV ist erledigt, aber die Vergaser müssen überholt werden. Hatte zwar schon die Membranen getauscht und den O-Ring der Leerlaufschraube, aber die Leerlaufdrehzahl schwankt ziemlich, bis 2000. Allerdings waren auch keine Vergaserkolben-Federn verbaut, was mich schon etwas wundert. Habe die also mal bestellt.
Wundern tut mich auch das Drehzahlniveau: 6000 bei 110 kmh im 5. Gang? Vielleicht spinnt ja auch entweder Tacho oder Drehzahlmesser. Oder gab es unterschiedliche Übersetzungen? Ich würdeja schon gerne guten Gewissens 120 auf der Autobahn fahren, aber das traue ich mich nicht.
Grüße aus Bonn, Sören
Benutzeravatar
FrankR80GS
Kohlkönig 2019
Kohlkönig 2019
Beiträge: 5517
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe KS

Re: Bin auch schwach geworden ;-)

Beitrag von FrankR80GS »

Quickly hat geschrieben: 22.05.2023 19:35...Hatte zwar schon die Membranen getauscht und den O-Ring der Leerlaufschraube, aber die Leerlaufdrehzahl schwankt ziemlich, bis 2000.
Die Schraube für die Leerlaufdrehzahl hat keinen O-Ring. Die Leerlaufgemischschraube (unter dem Vergaser) hat eine. Wenn Dir die unterschiedlichen Funktionen nicht klar sind, wirst Du keine vernünftiges Ergebnis erzielen.

/Frank
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.
Quickly
Newbee
Newbee
Beiträge: 18
Registriert: 30.04.2023 08:43
Motorrad: R45

Re: Bin auch schwach geworden ;-)

Beitrag von Quickly »

Sorry, die meinte ich natürlich. 8)
rubberduck
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 231
Registriert: 26.05.2009 21:30
Motorrad: R45 Bj79 und R100RT Bj82

Re: Bin auch schwach geworden ;-)

Beitrag von rubberduck »

Quickly hat geschrieben: 22.05.2023 19:35 TÜV ist erledigt, aber die Vergaser müssen überholt werden. Hatte zwar schon die Membranen getauscht und den O-Ring der Leerlaufschraube, aber die Leerlaufdrehzahl schwankt ziemlich, bis 2000. Allerdings waren auch keine Vergaserkolben-Federn verbaut, was mich schon etwas wundert. Habe die also mal bestellt.
Die flachen Vergaser (ohne pickel oben drauf) hatten serienmäßig keine Federn drin. Wenn Ventile in Ordnung sind und der Zündzeitpunkt sauber und ruhig steht dann die Vergaser nach Anleitung im Wiki einstellen. Klappt das nicht, ist eine Überholung angesagt. Stuzen müssen natürlich auch dicht sein.
Quickly hat geschrieben: 22.05.2023 19:35 Wundern tut mich auch das Drehzahlniveau: 6000 bei 110 kmh im 5. Gang? Vielleicht spinnt ja auch entweder Tacho oder Drehzahlmesser. Oder gab es unterschiedliche Übersetzungen? Ich würdeja schon gerne guten Gewissens 120 auf der Autobahn fahren, aber das traue ich mich nicht.
Meine Reisedrehzahl war immer um die 6500rpm. Das ist bei der Kleinen mit 27 PS so. Also Ventile ordentlich einstellen.
Das Leben ist zu kurz, um schlechte Laune zu haben.
R45 Bj79 (seit 1989) und R100RT Bj82 (Seit 1992)
Quickly
Newbee
Newbee
Beiträge: 18
Registriert: 30.04.2023 08:43
Motorrad: R45

Re: Bin auch schwach geworden ;-)

Beitrag von Quickly »

rubberduck hat geschrieben: 22.05.2023 22:35
Quickly hat geschrieben: 22.05.2023 19:35 TÜV ist erledigt, aber die Vergaser müssen überholt werden. Hatte zwar schon die Membranen getauscht und den O-Ring der Leerlaufschraube, aber die Leerlaufdrehzahl schwankt ziemlich, bis 2000. Allerdings waren auch keine Vergaserkolben-Federn verbaut, was mich schon etwas wundert. Habe die also mal bestellt.
Die flachen Vergaser (ohne pickel oben drauf) hatten serienmäßig keine Federn drin. Wenn Ventile in Ordnung sind und der Zündzeitpunkt sauber und ruhig steht dann die Vergaser nach Anleitung im Wiki einstellen. Klappt das nicht, ist eine Überholung angesagt. Stuzen müssen natürlich auch dicht sein.

Quickly hat geschrieben: 22.05.2023 19:35 Wundern tut mich auch das Drehzahlniveau: 6000 bei 110 kmh im 5. Gang? Vielleicht spinnt ja auch entweder Tacho oder Drehzahlmesser. Oder gab es unterschiedliche Übersetzungen? Ich würdeja schon gerne guten Gewissens 120 auf der Autobahn fahren, aber das traue ich mich nicht.
Meine Reisedrehzahl war immer um die 6500rpm. Das ist bei der Kleinen mit 27 PS so. Also Ventile ordentlich einstellen.
Tatsächlich sind es die mit Pickel - ohne Schlauch zum Luftfilter sieht man im Leerlauf die Kolben schön tanzen....bin gespannt, ob die Federn da was bringen.


Wir schnell fährst Du im 5. mit 6500 U/min?
rubberduck
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 231
Registriert: 26.05.2009 21:30
Motorrad: R45 Bj79 und R100RT Bj82

Re: Bin auch schwach geworden ;-)

Beitrag von rubberduck »

Quickly hat geschrieben: 24.05.2023 13:10 Tatsächlich sind es die mit Pickel - ohne Schlauch zum Luftfilter sieht man im Leerlauf die Kolben schön tanzen....bin gespannt, ob die Federn da was bringen.

Wir schnell fährst Du im 5. mit 6500 U/min?
Die Federn werden was bringen. Ich empfehle zu dem Thema: http://wiki.kleineboxer.de/ablage/bings_federn.pdf
(OT: Wie findet man das PDF im Wiki eigentlich ohne Google?)

Bin ich schon lange nicht mehr gefahren, jetzt nur noch Landstraße unterwegs. :) Wenn ich mich recht an früher erinnere so 130km/h. Gute 100 sind so 5500rpm
Das Leben ist zu kurz, um schlechte Laune zu haben.
R45 Bj79 (seit 1989) und R100RT Bj82 (Seit 1992)
Benutzeravatar
Rote Rita
.
.
Beiträge: 4254
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Bin auch schwach geworden ;-)

Beitrag von Rote Rita »

Hallo Andre, du schreibst:
(OT: Wie findet man das PDF im Wiki eigentlich ohne Google?)
Wenn du das wiki geöffnet hast, ist oben eine Zeile für Suchen. Aber man kann auch gleich die passende Abteilung Wartung, Fehlersuche oder Reparaturen öffnen. Die Anzahl der Themen ist übersichtlich, die Vergaserrevision ist unter Wartung zu finden.

Gruß Rainer
Jede Fahrt ist eine Probefahrt
rubberduck
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 231
Registriert: 26.05.2009 21:30
Motorrad: R45 Bj79 und R100RT Bj82

Re: Bin auch schwach geworden ;-)

Beitrag von rubberduck »

Hey Rainer,
Rote Rita hat geschrieben: 25.05.2023 08:31 Reparaturen öffnen. Die Anzahl der Themen ist übersichtlich, die Vergaserrevision ist unter Wartung zu finden.
Da versteckt sich das. Hab den Link im Text übersehen, da ich beim durchklicken nur auf Navigationslinks geachtet habe.

LG, A.
Das Leben ist zu kurz, um schlechte Laune zu haben.
R45 Bj79 (seit 1989) und R100RT Bj82 (Seit 1992)
Quickly
Newbee
Newbee
Beiträge: 18
Registriert: 30.04.2023 08:43
Motorrad: R45

Re: Bin auch schwach geworden ;-)

Beitrag von Quickly »

rubberduck hat geschrieben: 24.05.2023 15:07
Quickly hat geschrieben: 24.05.2023 13:10 Tatsächlich sind es die mit Pickel - ohne Schlauch zum Luftfilter sieht man im Leerlauf die Kolben schön tanzen....bin gespannt, ob die Federn da was bringen.

Wir schnell fährst Du im 5. mit 6500 U/min?
Die Federn werden was bringen. Ich empfehle zu dem Thema: http://wiki.kleineboxer.de/ablage/bings_federn.pdf
(OT: Wie findet man das PDF im Wiki eigentlich ohne Google?)

Bin ich schon lange nicht mehr gefahren, jetzt nur noch Landstraße unterwegs. :) Wenn ich mich recht an früher erinnere so 130km/h. Gute 100 sind so 5500rpm
Habe jetzt Federn montiert und die Vergaser gereinigt und mit neuen Dichtungen versehen. Das 3-Euro-Flohmarkt-Ultraschallbad mit Frosch-WC-Reiniger funktioniert dafür ganz ordentlich (Vergasergehäuse passt so gerade hinein). Mit der Grundeinstellung läuft sie jetzt schon mal ganz gut :D. Wenn dann der Reifenhändler es noch schafft, die neuen Heidenaus zu montieren, kann es bald losgehen (hat er bisher nicht geschafft, auch mit 7 bar nicht in die korrekte Position gesprungen, aber Schlauch geplatzt :eek: )
Antworten