R65 X Twinshock, die Lagerbereinigung

Hier könnt Ihr Fragen zu Umbauten und zu anderen Herstellern stellen und natürlich Eure Werke vorstellen.
Antworten
Benutzeravatar
MAWO
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 136
Registriert: 30.11.2014 11:10
Motorrad: R100 Caferacer Bj. 1982, 70PS
R65 X Monolever Enduro Bj. 1986, 27PS
R65 X TwinShock Enduro Bj. 1984, 50PS
R12 Gespann Bj. 1941, 18PS
BRUTUS, der Rahmen einer R65, Motor R45 mit Eigenbauoptimierung um Drehmoment zu bekommen.
Wohnort: Unterfranken

Re: R65 X Twinshock, die Lagerbereinigung

Beitrag von MAWO »

Schon längere Zeit nichts mehr von mir gehört.....

Die neue Herausforderung hatte zwar auch etwas mit Motorrad zu tun, aber die handwerklichen Gewerke waren etwas anders.
Das hatte schon etwas mehr mit meinen erlernten Berufen zu tun.
Den Wendeplatz vor meinem Haus, das war schon beim Hausgrundstückskauf so besprochen, konnte ich nun kaufen.
Also habe ich mich daran gemacht einen Carport mit untergeordnetem Geräteschuppen zu planen. Das war gar nicht so einfach, da ich eine Isolation des Beabauungsplanes beantragen musste. Gemeinde und Landratsamt mussten in meinem Fall zustimmen. Als das durch war, konnte ich mit dem Bauen anfangen. Bis auf das Hochheben der Pfetten, und der Sandwich Dachplatten (10m lang) habe ich den kompletten Carport alleine gebaut.
So etwas mach mir Spass.
Im Geräteschuppen sind 230V, 400v, PV und LAN. Einen Aufzug für die NSU habe ich gleich mit gebaut. Sie steht jetzt über dem Beiwagen der R12.

K800_IMG_0501.JPG
K800_IMG_0121.JPG

Der nächste Abschnitt ist die PV-Anlage die ich noch stellen will, aber leider lassen die Module und die Montageprofile auf sich warten.
Der Wechselrichter und der Überspannungsableiter sind schon montiert und einseitig angeschlossen.


Und weil ich warten muss, habe ich auch noch etwas an Brutus gearbeitet.

Die Enduromaske verfärbt sich durch die Sonne in orange. Das schaut richtig Kacke aus.

Also habe ich wieder mal Alu-Blech gedengelt, aber davon bald mehr..........
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Mainfranken

Matthias
Benutzeravatar
MAWO
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 136
Registriert: 30.11.2014 11:10
Motorrad: R100 Caferacer Bj. 1982, 70PS
R65 X Monolever Enduro Bj. 1986, 27PS
R65 X TwinShock Enduro Bj. 1984, 50PS
R12 Gespann Bj. 1941, 18PS
BRUTUS, der Rahmen einer R65, Motor R45 mit Eigenbauoptimierung um Drehmoment zu bekommen.
Wohnort: Unterfranken

Re: R65 X Twinshock, die Lagerbereinigung

Beitrag von MAWO »

Wie schon geschrieben, die Farbechtheit der Enduro Maske lässt zu Wünschen übrig.
Komischerweise sind die Kotflügel unverändert.
Das hat mir nicht gefallen, also habe ich ein Alublech (früher der Boden unseres Kindersandkastens) genommen um es zu bearbeiten.
Für den Scheinwerfer hatte ich einen Aluzylinder aus dem Schrott, den ich dann schräg abgedreht habe. (extrem krumm eingespannt mit wenig Drehzahl)
Nach unzähligen Hammerschlägen und diversen Anpassungen ist dann die Lampenmaske entstanden.
Mir gefällt sie und sie passt zum Motorrad aus den 70/80er Jahren.
K800_IMG_0150.JPG
K800_IMG_0155.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Mainfranken

Matthias
Benutzeravatar
MAWO
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 136
Registriert: 30.11.2014 11:10
Motorrad: R100 Caferacer Bj. 1982, 70PS
R65 X Monolever Enduro Bj. 1986, 27PS
R65 X TwinShock Enduro Bj. 1984, 50PS
R12 Gespann Bj. 1941, 18PS
BRUTUS, der Rahmen einer R65, Motor R45 mit Eigenbauoptimierung um Drehmoment zu bekommen.
Wohnort: Unterfranken

Re: R65 X Twinshock, die Lagerbereinigung

Beitrag von MAWO »

Na, heute habe ich geschaut......

über 100000 Zugriffe - ich kann mir nicht vorstellen, dass das Menschen gemacht haben.
Können das Suchmaschinen sein die Zugriffe so hochtreiben?
Wenn es Menschen wären, so wären bestimmt auch mal ein paar Fragen aufgetaucht.

Gruß

Matthias
Gruß aus Mainfranken

Matthias
rubberduck
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 231
Registriert: 26.05.2009 21:30
Motorrad: R45 Bj79 und R100RT Bj82

Re: R65 X Twinshock, die Lagerbereinigung

Beitrag von rubberduck »

Wo sieht man denn die Zugriffe?

Alle Foren werden von Suchmaschinen regelmäßig abgegrast. Also ja, es können Suchmaschinen sein und sind es wahrscheinlich. Wenn man Zugriff auf den Server hat kann man sowas auch auswerten, dafür gibt es Software, die die Suchmaschinen auch erkennt.

Komisch ist allerdings, dass der größte Player mit dem Stichwort "Twinshock, die Lagerbereinigung" nur die Nachbarkneipe findet. Nicht dies hier. Das spricht zumindest gegen einen Besuch von denen.

LG, Andre
Das Leben ist zu kurz, um schlechte Laune zu haben.
R45 Bj79 (seit 1989) und R100RT Bj82 (Seit 1992)
Benutzeravatar
FrankR80GS
Kohlkönig 2019
Kohlkönig 2019
Beiträge: 5520
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe KS

Re: R65 X Twinshock, die Lagerbereinigung

Beitrag von FrankR80GS »

rubberduck hat geschrieben: 05.06.2024 14:13 Wo sieht man denn die Zugriffe?
Hallo Andre, die Zugriffe auf einzelne Threads siehst Du in der Ansicht des Unterforums
Zugriffe.JPG
MAWO hat geschrieben: 05.06.2024 13:58 Na, heute habe ich geschaut... über 100000 Zugriffe - ich kann mir nicht vorstellen, dass das Menschen gemacht haben.
Können das Suchmaschinen sein die Zugriffe so hochtreiben? ...
Ziemlich sicher die Bots der üblichen Verdächtigen. Schau Dir an, wie oft einzelne Bilder betrachtet wurden - das steht in keinem Verhältnis.
Bots.JPG
/Frank
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.
Benutzeravatar
MAWO
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 136
Registriert: 30.11.2014 11:10
Motorrad: R100 Caferacer Bj. 1982, 70PS
R65 X Monolever Enduro Bj. 1986, 27PS
R65 X TwinShock Enduro Bj. 1984, 50PS
R12 Gespann Bj. 1941, 18PS
BRUTUS, der Rahmen einer R65, Motor R45 mit Eigenbauoptimierung um Drehmoment zu bekommen.
Wohnort: Unterfranken

Re: R65 X Twinshock, die Lagerbereinigung

Beitrag von MAWO »

Hallo Frank,

was macht das für einen Sinn mit den BOTs?

Warum sind die auf meinem Fred? Wem bringt das was?

Ich glaube ich bin zu alt um das zu verstehen......
Gruß aus Mainfranken

Matthias
Benutzeravatar
FrankR80GS
Kohlkönig 2019
Kohlkönig 2019
Beiträge: 5520
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe KS

Re: R65 X Twinshock, die Lagerbereinigung

Beitrag von FrankR80GS »

MAWO hat geschrieben: 06.06.2024 13:36 Hallo Frank, was macht das für einen Sinn mit den BOTs? Warum sind die auf meinem Fred? Wem bringt das was?
Hallo Matthias, dir genauen Zusammenhänge kenne ich auch nicht. Soweit ich es verstanden habe katalogisieren die Bots unser Forum (andere auch), um die Inhalte der Beiträge über Suchmaschinen auffindbar zu machen. Der Bot merkt, wenn sich ein Thread ändert und kommt dann nochmal vorbei, um die Änderung zu katalogisieren. Lange Threads = mehr Bot-Besuche = mehr Zugriffe? Würden wir die Bots ausschließen, wäre unser Forum nicht über Suchmaschinen recherchierbar. Das ist mein Verständnis.

Gruß
Frank
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.
rubberduck
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 231
Registriert: 26.05.2009 21:30
Motorrad: R45 Bj79 und R100RT Bj82

Re: R65 X Twinshock, die Lagerbereinigung

Beitrag von rubberduck »

Hi Frank,

genauso ist es. Automaten tun ganz viele Dinge mit den Seiten des Internet: Katalogisieren, Archivieren, KI anlernen, für Werbezwecke auswerten und noch viel mehr. Katalogisieren für Suchmaschinen hat sicherlich die häufigsten Zugriffen weil regelmäßig, wie Du richtig schreibst, auf Aktualisierungen der Seiten geprüft wird.

Je mehr Seiten ein Thread hat desto mehr Zugriffe erfolgen (je Seite eine regelmäßige Prüfung). Manche Foren-Software markiert die Seiten mit alten Inhalten irgendwie als "Statisch", damit da nicht immer erneut geschaut wird. Das machen Suchmaschinen aber auch aus Eigeninteresse von alleine. zB wird das Intervall üblicherweise nach jedem Besuch ohne Änderung vergrößert.

Und absolut richtig: Keine Bots heißt, keine Treffer in Suchmaschinen.

LG, Andre.
Das Leben ist zu kurz, um schlechte Laune zu haben.
R45 Bj79 (seit 1989) und R100RT Bj82 (Seit 1992)
Antworten